Der Zauberberg (UA)
Tanztheater von Olaf Schmidt nach dem Roman von Thomas Mann
Zum Stück
Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink
Zum Stück
Bonnie & Clyde
Musical von Frank Wildhorn
Zum Stück
Wir sind die Neuen
Komödie nach dem Film von Ralf Westhoff
Zum Stück
Geheim
Schauspiel von Theo Fransz / Ab 10 Jahre
Zum Stück
Viel gut essen
Text für einen oder viele von Sibylle Berg
Zum Stück
Lulu Mimeuse - 40 Jahre im Showgeschäft
Liederabend von und mit Philip Richert
Zum Stück
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Schauspiel nach dem Roman von Andreas Steinhöfel / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Liftstopp (DE)
Schauspiel von Elfriede Hammerl
Zum Stück
Wiener Blut
Operette von Johann Strauss (Sohn)
Zum Stück

Jan-Philip Walter Heinzel

Jan-Philip Walter Heinzel

Jan-Philip Walter Heinzel wurde 1979 in Kiel geboren. Während eines dreijährigen England-Aufenthalts studierte er European Business Studies und anschließend von 2006 bis 2009 Schauspiel an der Hochschule der Künste Bern. Seine mit Simon Derksen zusammen erarbeitete Performance Final Showdown wurde zu internationalen Theaterfestivals eingeladen und u. a. beim Skena up Festival in den Kategorien „Beste Regie“ und „Bestes Stück“ ausgezeichnet. Von 2009 bis 2011 war Jan-Philip Walter Heinzel Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz.

Im Anschluss war er bis 2016 festes Mitglied bei Theater Orchester Biel Solothurn. Dort spielte er u. a. Wanja in Onkel Wanja, James Tyrone Jr. in Eines langen Tages Reise in die Nacht und den Angeklagten Lars Koch in Terror. Außerdem arbeitete er als Kampfchoreograph für Schauspiel- und Opernproduktionen.

Seit der Spielzeit 2017/18 ist Jan-Philip Walter Heinzel am Theater Lüneburg engagiert und spielte u.a. in Medea, Der Vorname und Die Vermessung der Welt.

In der Spielzeit 2018/19 zu sehen in

https://www.janheinzel.de/

ZURÜCK