Drei Schwestern
Schauspiel von Anton Tschechow
Zum Stück
Der Troubadour
Oper von Giuseppe Verdi
Zum Stück
Cinderella
Familienballett von Olaf Schmidt / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Mit der Faust in die Welt schlagen
Schauspiel nach dem Roman von Lukas Rietzschel / Ab 15 Jahre | Wiederaufnahme am 30.08.
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Green Light (UA)
Tanzabend mit Choreographien von Tiago Manquinho und Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 08.10.
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Unser Haus

Großes Haus

Das Große Haus bietet Platz für 542 Zuschauer:innen. Die durchgehenden Reihen sind so breit wie die Bühne und durchgetreppt. Es gibt keine Sichtbehinderung. Das Haus ist barrierefrei zugänglich, die zwei Rollstuhlstellplätze befinden sich auf Höhe von Reihe 3. Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.
UND JETZT NEU: Das SHAKESPEARE ist auch im Anschluss an die Vorstellungen im Großen Haus für Sie geöffnet. Lassen Sie den Abend bei uns ausklingen und tauschen Sie sich über das Gesehene aus! Weitere Informationen zum gastronomischen Angebot finden Sie hier: https://www.theater-lueneburg.de/theatergastronomie

Junge Bühne T.3

Am 20. Oktober 2009 eröffnete die Junge Bühne T.3 ihre Pforten. Die sechsreihige Tribüne ist so breit wie die Bühne, durchgetreppt und umfasst 140 Plätze bei freier Platzwahl. Das Haus ist barrierefrei zugänglich, Rollstuhlstellplätze befinden sich vor der ersten Reihe. Außerdem sind behindertengerechte Toiletten vorhanden.
Vor den Abendvorstellungen werden Getränke und Snacks angeboten. Diese dürfen nicht mit in den Zuschauerraum genommen werden.

HIER finden Sie den vorerst geltenden und den aktuellen Bestimmungen angepassten Saalplan. Der Verkauf erfolgt fließend und zwischen den einzelnen Besuchergruppen werden Plätze gesperrt, um den Mindestabstand zu gewährleisten.

Studiobühne T.NT

Das Studio T.NT (Treffpunkt.NeuesTheater) bietet Platz für 116 Zuschauer:innen und ist durchgetreppt. Ab der Spielzeit 2020/21 werden feste Sitzplätze verkauft. Der Rollstuhlstellplatz befindet sich seitlich auf der Empore. Der Zuschauerraum liegt im Untergeschoss und ist per Fahrstuhl barrierefrei zugänglich, sowie über die Treppe erreichbar.

Vor den Vorstellungen erwartert Sie ein gastronomisches Angebit mit einer umfangreichen Getränkeauswahl sowie Snacks. Ihre Getränke dürfen Sie gerne mit in den Saal nehmen.

HIER finden Sie den vorerst geltenden und den aktuellen Bestimmungen angepassten Saalplan. Der Verkauf erfolgt fließend und zwischen den einzelnen Besuchergruppen werden Plätze gesperrt, um den Mindestabstand zu gewährleisten.

Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Seit der Spielzeit 2013/2014 finden alle Kammerkonzerte, ausgesuchte Familienkonzerte sowie die Konzerte im Rahmen der Norddeutschen Kammerakademie im Forum der Musikschule der Hansestadt Lüneburg statt. Der Raum umfasst 199 Plätze bei freier Platzwahl. Die Musikschule befindet sich gleich neben dem Theater, im „Bildungs- und Kulturzentrum Saline“ (St.-Ursula-Weg 7, 21335 Lüneburg).
Rollstuhlfahrer haben Zugang durch die hintere Saaltür.
Die Karten für die Konzerte im Forum der Musikschule erhalten Sie an der Theaterkasse.