Antigone
Schauspiel nach Sophokles
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Der Graf von Monte Christo
Musical von Frank Wildhorn und Jack Murphy
Zum Stück
Die Dreigroschenoper
Theaterstück von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024
Zum Stück

Unser Haus

Großes Haus

Das Große Haus bietet Platz für 542 Zuschauer:innen. Die durchgehenden Reihen sind so breit wie die Bühne und durchgetreppt. Es gibt keine Sichtbehinderung. Das Haus ist barrierefrei zugänglich, die zwei Rollstuhlstellplätze befinden sich auf Höhe von Reihe 3. Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden. HIER gelangen Sie zum Saalplan des Großen Hauses.
UND JETZT NEU: Das SHAKESPEARE ist auch im Anschluss an die Vorstellungen im Großen Haus für Sie geöffnet. Lassen Sie den Abend bei uns ausklingen und tauschen Sie sich über das Gesehene aus! Weitere Informationen zum gastronomischen Angebot finden Sie hier: http://www.theater-lueneburg.de/theatergastronomie

Junge Bühne T.3

Am 20. Oktober 2009 eröffnete die Junge Bühne T.3 ihre Pforten. Die sechsreihige Tribüne ist so breit wie die Bühne, durchgetreppt und umfasst 140 Plätze bei freier Platzwahl. Das Haus ist barrierefrei zugänglich, Rollstuhlstellplätze befinden sich vor der ersten Reihe. Außerdem sind behindertengerechte Toiletten vorhanden.
Vor den Abendvorstellungen werden Getränke und Snacks angeboten. Diese dürfen nicht mit in den Zuschauerraum genommen werden.

Studiobühne T.NT

Das Studio T.NT (Treffpunkt.NeuesTheater) bietet Platz für 116 Zuschauer:innen und ist durchgetreppt. Seit der Spielzeit 2020/21 werden feste Sitzplätze verkauft, HIER gelangen Sie zum Saalplan. Der Rollstuhlstellplatz befindet sich seitlich auf der Empore. Der Zuschauerraum liegt im Untergeschoss und ist per Fahrstuhl barrierefrei zugänglich, sowie über die Treppe erreichbar.

Vor den Vorstellungen erwartert Sie ein gastronomisches Angebot mit einer umfangreichen Getränkeauswahl sowie Snacks. Ihre Getränke dürfen Sie gerne mit in den Saal nehmen.

Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Seit der Spielzeit 2013/2014 finden alle Kammerkonzerte, ausgesuchte Familienkonzerte sowie die Konzerte im Rahmen der Norddeutschen Kammerakademie im Forum der Musikschule der Hansestadt Lüneburg statt. Der Raum umfasst 199 Plätze bei freier Platzwahl. Die Musikschule befindet sich gleich neben dem Theater, im „Bildungs- und Kulturzentrum Saline“ (St.-Ursula-Weg 7, 21335 Lüneburg).
Rollstuhlfahrer haben Zugang durch die hintere Saaltür.
Die Karten für die Konzerte im Forum der Musikschule erhalten Sie an der Theaterkasse.