Tartuffe
Komödie von Molière
Zum Stück
Into the Woods
Junges Musical von Stephen Sondheim und James Lapine / Ab 16 Jahre
Zum Stück
Der kleine Schornsteinfeger
Junge Oper von Benjamin Britten
Zum Stück
Bluthochzeit (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Federico García Lorca
Zum Stück
Sein oder Nichtsein (To Be or Not To Be)
Komödie von Nick Whitby nach dem Film von Ernst Lubitsch
Zum Stück
Mit der Faust in die Welt schlagen
Schauspiel nach dem Roman von Lukas Rietzschel / Ab 15 Jahre
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser
Zum Stück
Der Geschichtenwettstreit am Regenmacher
Ein Abend voller Poesie und Abenteuern von und mit Burkhard Schmeer / Gastspiel
Zum Stück
Kommt eine Wolke
Schauspiel von Jens Raschke / Ab 10 Jahre
Zum Stück
Endspiel
Schauspiel von Samuel Beckett / Gastspiel
Zum Stück

1. Stück auswählen

Sie haben derzeit folgende Möglichkeit, Ihre Karten online zu buchen:

Sie können über das Bestellformular auf  dieser Website eine Buchungsanfrage an an die Mitarbeiterinnen der Theaterkasse senden.

Nach Erhalt der Buchungsbestätigung können Sie die Karten per Überweisung oder persönlich an der Theaterkasse bezahlen. Bitte beachten Sie, dass nicht bezahlte Karten 14 Tage nach der Bestellung in den Wiederkauf gehen.

Bei kurzfristigen Buchungen ist folgendes zu beachten: Bei Veranstaltungen am selben Tag muss die Buchungsanfrage bis spätestens 16.30 Uhr bei uns eingangen sein; für Vorstellungen an Sonn- und Feiertagen bis zum Tag davor um 16.30 Uhr. Es empfiehlt sich, die Tickets zu den Kassenöffnungszeiten (dienstags bis samstags 10 bis 13.30 und 17 bis 19 Uhr) abzuholen. Die Abendkasse öffnet jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Ermäßigungen gewünscht sind, der entsprechende Nachweis bei der Bezahlung vorliegen muss.

BITTE BEACHTEN SIE: Der Spielbetrieb am Theater Lüneburg wird am 25. März 2022 wiederaufgenommen. Der Vorverkauf startet am 15. März. TheaterCard-Inhaber:innen und Abonnent:innen haben die Möglichkeit vorab zu reservieren.

Die Theater Lüneburg GmbH wird getragen von Landkreis und Hansestadt Lüneburg und gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Landkreis Lüneburg

Aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) wurden Modernisierungsmaßnahmen des Gebäudes und der technischen Anlagen sowie der Bau des Kinder- und Jugendtheaters T.3 gefördert.