Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Zum Stück
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Zum Stück
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Zum Stück
Das kleine Weihanchtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer | Wiederaufnahme 19.11.2020
Zum Stück
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed | Wiederauffnahme 19.03.2021
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme 29.05.2021
Zum Stück

TheaterCard

Die TheaterCard gilt vom Kauf an 365 Tage und ermäßigt alle Eintrittspreise ohne Aufschläge für Produktionen des Theaters Lüneburg um 50%. Die TheaterCard ist die Lösung für echte Theaterliebhaber, die mit ihrer Zeit flexibel umgehen wollen oder müssen und für die daher ein Abo nicht in Frage kommt. Ausgenommen sind Gastspiele, Weihnachts- und Silvestervorstellungen, das Märchen und Veranstaltungen mit Sonderpreisen.

TIPP: Inhaber der TheaterCard können exklusiv vor dem offiziellen Vorverkaufsstart ihre Plätze für die jeweils neue Saison reservieren. Schicken Sie uns einfach Ihre Wunschliste über die Sommerpause zu. Sollte bei Ihren Kartenwünschen der Gültigkeitszeitraum Ihrer TheaterCard überschritten werden, buchen wir eine neue entsprechend dazu. Übrigens haben Sie auch die Möglichkeit, bis zwei Tage vor dem gebuchten Vorstellungstermin Ihr Ticket gegen Gebühr zu tauschen.

Preise: Einzelpersonen 60 Euro (ermäßigt 30,00 Euro) / Paare 110 Euro (ermäßigt 55,00 Euro) /

Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, FSJler*innen und Bundesfreiwilligendienstleistende 15 Euro