Antigone
Schauspiel nach Sophokles
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Der Graf von Monte Christo
Musical von Frank Wildhorn und Jack Murphy
Was ihr wollt (UA)
Junges Musical nach der Komödie von William Shakespeare von Daniel Stickan und Friedrich von Mansberg / Ab 14
Loriot
Dramatische Werke 2 / Gastspiel
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser / Wiederaufnahme am 16.11.2023
Die Dreigroschenoper
Theaterstück von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024

Komm, wir finden einen Schatz

Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre

Der kleine Tiger und der kleine Bär haben es eigentlich ganz gut in ihrem kleinen gemütlichen Haus mit Schornstein. Das Haus liegt am Fluss, und aus dem angelt der kleine Bär täglich einen Fisch zum Mittagessen. Als er eines Tages keinen Fisch gefangen hat, kommt der kleine Tiger auf die Idee, dass sie das größte Glück der Erde suchen sollten – und das sei Reichtum! Also machen sich die beiden mit Schaufeln und Eimern auf den Weg, um einen Schatz zu finden, denn was kann ein Schatz anderes sein als großer Reichtum. Unterwegs machen sie neue Bekanntschaften. Da ist der Maulwurf, für den das größte Glück der Erde ist, den Zaunkönig singen zu hören. Oder der Löwe, für den Kraft und Mut das größte Glück sind. Das Huhn, der Esel – jeder hat eine andere Vorstellung vom Glück. Bär und Tiger suchen weiter, sie graben und buddeln und tauchen sogar im Meer – und wenn am Ende vielleicht kein Reichtum winkt, so haben sie doch das Glück gefunden. Und was das dann ist, das erfährt man in dieser wunderbaren Geschichte von Janosch, mit Witz, Musik und Poesie und ganz viel großem und kleinem Glück!

Diese Produktion wird großzügig unterstützt durch die LüWoBau-Stiftung.

Premiere:
14.03.2024 10:00 Uhr
Spielstätte:
Junge Bühne T.3
Inszenierung
Ruth Langenberg
Bühnen- und Kostümbild
Florence Schreiber
Termine
Donnerstag, 14.03.2024 10:00 Uhr
Sonntag, 17.03.2024 15:00 Uhr
Samstag, 23.03.2024 15:00 Uhr
Sonntag, 07.04.2024 15:00 Uhr
Montag, 08.04.2024 10:00 Uhr
Sonntag, 21.04.2024 15:00 Uhr
Mittwoch, 08.05.2024 10:00 Uhr
Dienstag, 14.05.2024 10:00 Uhr
Samstag, 18.05.2024 15:00 Uhr
Mittwoch, 22.05.2024 10:00 Uhr
Donnerstag, 23.05.2024 10:00 Uhr
Besetzung
Inszenierung
Bühnen- und Kostümbild
ZURÜCK