Der fliegende Holländer
Romantische Oper von Richard Wagner
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph*innen aus dem Ballettensemble
Aus Staub
Schauspiel von Jan Neumann
Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt
Schauspiel von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel / Ab 9 Jahre
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen
Doktor Schiwago
Musical von Lucy Simon
Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke
Grimm!
Junges Musical von Peter Lund und Thomas Zaufke / Ab 14 Jahre
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed

Der Esel bleibt immer der Esel

SeniorenTheaterClub „Die Mimetten“

Dieses Mal wird‘s knifflig: Die Mimetten spielen Mimetten, die den Sommernachtstraum spielen sollen. Alles klar? Nein? Macht nichts, den Mimetten geht es genauso. In den Theaterferien sollten sie das Stück EIN SOMMERNACHTSTRAUM von Shakespeare lesen, was ihnen gar nicht gefallen hat. Diese komplizierte Sprache! Das wollen sie jetzt erst einmal mit der Regisseurin diskutieren. Aber die kommt nicht. Also versuchen die Mimetten, sich selbst zu organisieren. Wer darf die Hauptrolle spielen? Wer führt Regie? Es geht drunter und drüber und ohne es zu merken, sind sie schon mitten drin in ihrem Stück – als plötzlich ein merkwürdiger Zauber von ihnen Besitz ergreift.
Die Mimetten verwandeln sich und finden sich wieder in einer Welt voller Trolle, Elfen und Paare. Wie sie da wieder herauskommen und was nun aus dem Theater auf dem Theater wird: Das zeigt sich ab dem 24. April im T.NT-Studio, wenn es heißt: „Der Esel bleibt immer der Esel“!

 

Im T.NT besteht freie Platzwahl.

Premiere:
24.04.2020 20:00 Uhr
Spielstätte:
Studiobühne T.NT
Leitung
Sabine Bahnsen
Termine
24.04.2020 20:00 Uhr
25.04.2020 16:00 Uhr
02.05.2020 16:00 Uhr
Besetzung
ZURÜCK