Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Tyll
Ein Dreispartenprojekt nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Zum Stück
Komm, wir finden einen Schatz
Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Susanne Ellinghaus

Susanne Ellinghaus

Susanne Ellinghaus  studierte Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität zu Köln. Bereits während des Studiums stattete sie verschiedene Theater- und Filmproduktionen aus und begann ihre Theaterlaufbahn am Schauspiel Köln, wo sie ab 1994 als Bühnenbildassistentin engagiert war. Neben eigenen Ausstattungen führte sie die Zusammenarbeit mit den Bühnenbildnern Jens Kilian und Dieter Richter an zahlreiche weitere Theater (u. a. Oper Nürnberg, Schauspiel Düsseldorf, Oper Essen, Sydney Opera House). Nach einem einjährigen Aufbaustudium für Filmausstattung an der Internationalen Filmschule Köln arbeitete sie im Art Department mehrerer internationaler Kinoproduktionen bevor sie sich ab 2001 wieder verstärkt dem Theater widmete.

Ihre Tätigkeit als Bühnen- und Kostümbildnerin führte sie unter anderem ans Theater Erfurt, Landestheater Detmold, Theater Dortmund, Schauspielhaus Salzburg, Theater Hildesheim und als regelmäßigen Gast ans Theater Regensburg. Neben Opern, zeitgenössischen Stücken und Kinder- und  Jugendtheaterproduktionen stattete sie vor allem zahlreiche Klassiker aus.

Am Theater Lüneburg kreierte sie u. a. die Kostüme für Im weißen Rössl, Schlafes Bruder (UA), Amadé, Singin‘ in the Rain, Caravaggio und Bluthochzeit (UA).

In der Spielzeit 2022/23 zeichnet sie als Kostümbildnerin für folgende Produktion verantwortlich

In der Spielzeit 2023/24 zeichnet sie als Kostümbildnerin für folgende Produktion verantwortlich
ZURÜCK