IM KURPARK: "Geben Sie acht!"
Philip Richert sind Chansons von Georg Kreisler - am 11.06. / 18.06. / 24.06.
Zum Stück
IM KURPARK: STRUWWELPETER
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques / Ab 14 Jahre - am 13.06. & 25.06.2021
Zum Stück
IM KURPARK Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser
Zum Stück
IM KURPARK: Fremde in der Nacht - Bar der Sehnsucht
Ein Liederabend - nur am 26.06.2021
Zum Stück
In St. Nicolai: JUDAS
Ein Theatersolo von Lot Vekemans
Zum Stück
STREAM Weiße Rose
Kammeroper von Udo Zimmermann
Zum Stück
STREAM: DIE JUNGFRAU VON ORLEANS
Theatersolo nach Friedrich Schiller | nur noch am 23.06.
Zum Stück
Podcast der Lüneburger Symphoniker
Zum Stück
#TALK.TO.ME
Podcast von und mit Philip Richert und Gästen | auf der Website verfügbar
Zum Stück

Manuela Müller a. G.

Manuela Müller a. G.

Manuela Müller wurde 1964 in München geboren und machte nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Theatermalerin im Malersaal der Münchner Kammerspiele. Dort blieb sie bis 1989. Seit 1989 arbeitet sie freiberuflich als Theatermalerin, ab 1991 auch und hauptsächlich als Bühnenbildnerin /Ausstatterin für Schauspiel und Tanz. Sie ist tätig für Privat-, Stadt- und Staatstheater (München, Kaiserslautern, Karlsruhe, Stuttgart, Bruchsal, Erlangen, Wilhelmshaven, Bregenz, Regensburg, Wunsiedel). In München verbindet sie eine teils langjährige Zusammenarbeit mit Regisseuren und Choreographen der ‘freien Szene’ (Schauspiel, Tanz, Musiktheater, Crossover-Projekte). Darüberhinaus gibt sie Workshops für Kinder und Jugendliche in Kulissen- und Requisitenbau, Workshops für Farbkonzepte am Bau, sie nimmt teil an freien Kunstprojekten und Ausstellungen.

Am Theater Lüneburg zeichnete sie als Bühnenbildnerin für die Ballettabende Kaspar Hauser, Romeo und Julia, Orestie, Die Geschichte von Blanche und Marie, Der Zauberberg (UA) sowie Caravaggio von Olaf Schmidt verantwortlich.

In der Spielzeit 2020/21 zeichnet sie als Bühnenbildnerin verantwortlich für

www.naturtalente.eu

ZURÜCK