Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser

Der Idiot (UA)

Tanzstück von Olaf Schmidt nach dem Roman von Fjodor Dostojewski

Einen Idioten nennt Aglaja den Fürsten Myschkin. Denn er verhält sich anders als seine Mitmenschen. Er ist naiv, vertrauensvoll und glaubt bedingungslos an das Gute in jedem. Durch seine Offenheit kommt er den Menschen nah und erlebt sowohl ihre emotionale als auch wirtschaftliche Not. Am liebsten würde er jedem helfen, aber seine Bemühungen sind zum Scheitern verurteilt. Das Zentrum der Geschichte bilden zwei Beziehungsdreiecke. Myschkin steht zwischen zwei sehr unterschiedlichen Frauen: der behüteten Aglaja und der unberechenbaren Nastassja. Aber um letztere bemüht sich auch Rogoschin, der in vielerlei Hinsicht das Gegenteil von Myschkin ist: aufbrausend, aggressiv und leidenschaftlich. Und erstaunlicherweise entwickelt Myschkin gerade zu Rogoschin eine besonders starke Beziehung.
Genau diese existenziellen Leidenschaften haben dem Roman, der im Petersburg des 19. Jahrhunderts angesiedelt ist, einen bleibenden Platz zwischen den großen Werken der Weltliteratur verschafft. In einem neuen Tanzstück spüren Olaf Schmidt und Dramaturg und Co-Regisseur Boris von Poser zusammen mit dem Ensemble den Geheimnissen und Geschichten des Romans
nach – zur Musik großer russischer Komponisten.

Einführungsmatinee Sonntag, 08.01.2023 um 11 Uhr / Großes Haus

Ob die Einführung im Seitenfoyer stattfindet oder ausschließlich digital abrufbar ist, entnehmen Sie bitte kurzfristig unserer Website.

Premiere:
14.01.2023 20:00 Uhr
Spielstätte:
Großes Haus
Musikalische Leitung:
Gaudens Bieri
Choreographie und Inszenierung:
Olaf Schmidt
Co-Regie:
Boris von Poser
Bühnenbild:
Manuela Müller a. G.
Kostümbild:
Cornelia Brunn a. G.
Termine
14.01.2023 20:00 Uhr
17.01.2023 20:00 Uhr
27.01.2023 20:00 Uhr
03.02.2023 20:00 Uhr
05.02.2023 18:00 Uhr
08.02.2023 20:00 Uhr
12.02.2023 18:00 Uhr
16.02.2023 20:00 Uhr
18.02.2023 20:00 Uhr
24.02.2023 20:00 Uhr
11.03.2023 20:00 Uhr
25.03.2023 20:00 Uhr
23.04.2023 18:00 Uhr
Besetzung
Musikalische Leitung:
Choreographie und Inszenierung:
ZURÜCK