Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
Zum Stück
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Marta Femenía

Marta Femenía

Marta Femenía studierte in ihrer Heimatstadt Madrid/Spanien bei Jaques Zoon sowie an der Musikhochschule Stuttgart bei Davide Formisano, wo sie ihr Konzertexamen mit Auszeichnung abschloss. Bedeutende Orchester wie das Spanische Rundfunkorchester, das Spanische Nationalorchester, die Stuttgarter Philharmoniker, das Orchester des Nationaltheaters Mannheim sowie die Württembergische Philharmonie Reutlingen luden sie wiederholt zu Gastauftritten ein. Darüber hinaus ist sie als Kammermusikerin der Musikalischen Akademie Stuttgart eng verbunden. Nach einem Zeitvertrag als Soloflötistin in der Badischen Staatskapelle Karlsruhe ist sie seit 1. Januar 2024 Soloflötistin der Lüneburger Symphoniker.

 

 

 

Foto: Arno Kohlem

ZURÜCK