The Black Rider - The Casting of the Magic Bullets
Musik, Gesangstexte und Buch von Tom Waits, Robert Wilson und William S. Burroughs
Zum Stück
Wiener Blut
Operette von Johann Strauss (Sohn)
Zum Stück
Ein Sommernachtstraum
Tanzabend von Olaf Schmidt
Zum Stück
Tschick
Schauspiel nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Zum Stück
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Familienballett von Olaf Schmidt nach dem Märchen der Brüder Grimm / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Schauspiel nach dem Roman von Andreas Steinhöfel / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Sechs Tanzstunden in sechs Wochen
Schauspiel von Ricahrd Alfieri
Zum Stück

Aleksandra Pokrywczynska a. G.

Aleksandra Pokrywczynska a. G.

Aleksandra Pokrywczynskas musikalische Karriere fing im Alter von sieben Jahren mit dem Klavierspiel an. Nach neun Jahren Unterricht begann sie zusätzlich Gesangsunterricht. Nach ihrer Musikschule begann Sie 2008 ihr Studium an der Musikakademie in Lodz. Während dieser Zeit hatte sie die Möglichkeit, am Festival Polnischer Musik in Ungarn (Gyorn) teilzunehmen. Im Jahre 2011 feierte sie ihr Debüt am Musiktheater in Lodz in der Rolle von Prinz Orlowsky in Johann Strauß‘ «Die Fledermaus». Ebenfalls wirkte Sie in dem polnischen Musical «Lodz Story» mit, in dem sie in einer der Hauptrollen zu sehen war. Ein Durchbruch gelang ihr ebenfalls am Theater in Lodz in der Zusammenarbeit mit der Musikakademie G. i K. Bacewiczow. Aleksandra Pokrywczynska sang die Rolle der Berta in Rossinis «Il Barbiere de Seville». Im Jahre 2014 begann eine Zusammenarbeit mit dem Musiktheater Arte Creatura als Solistin. Ab Juli 2016 schloss sie sich der Musikgruppe Diamandi an, die sich aus Musikern der Alten und Neuen Generation zusammensetzt.

Seit Oktober 2016 studiert sie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover den Masterstudiengang Gesang und Oper. Seit Januar 2017 ist sie Stipendiatin bei Live Music Now Hannover e. V.

ZURÜCK