Drei Schwestern
Schauspiel von Anton Tschechow
Zum Stück
Der Troubadour
Oper von Giuseppe Verdi
Zum Stück
Cinderella
Familienballett von Olaf Schmidt / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Mit der Faust in die Welt schlagen
Schauspiel nach dem Roman von Lukas Rietzschel / Ab 15 Jahre | Wiederaufnahme am 30.08.
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Green Light (UA)
Tanzabend mit Choreographien von Tiago Manquinho und Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 08.10.
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Malwettbewerb zu DER KLEINE WASSERMANN | Einsendeschluss 16.10.

Anlässlich des neuen Weihnachtsstücks DER KLEINE WASSERMANN schreiben wir wieder einen Plakat-Malwettbewerb für Kinder bis einschließlich 13 Jahren aus. Die jungen Künstler:innen sind eingeladen, bis zum 16. Oktober 2022 ihre Bilder vom kleinen Wassermann, seinen Eltern, den neugierigen Forellen, Karpfen Cyprinus oder den anderen Figuren aus Otfried Preußlers poetischer Geschichte an das Theater zu senden. Wichtig ist: Die Bilder und die Figuren darauf dürfen nicht vom Buch o. ä. abgemalt sein. Das Bild muss im Hochformat auf ein DIN A 3-Blatt gemalt werden (Querformate scheiden leider sofort aus!) und es soll bitte ausschließlich Filzstift oder Tusche benutzt werden. Außerdem darf nichts in das Bild geschrieben werden (nicht der Titel, keine Namen o. ä.). Auf der Rückseite müssen wiederum Name, Adresse, Telefonnummer und Alter der jungen Künstlerin bzw. des jungen Künstlers vermerkt werden. Das Siegermotiv wird als Plakat gedruckt und auf Flächen in ganz Lüneburg plakatiert. Zudem werden die fünf schönsten Entwürfe mit Preisen u. a. von Lünebuch belohnt! Eingesandte Bilder können leider nicht zurückgeschickt werden. Wir freuen uns auf zahlreiche kreative Einsendungen!

Bitte alle Beiträge an folgende Adresse senden: Sabine Bahnsen, Theater Lüneburg GmbH, An den Reeperbahnen 3, 21335 Lüneburg

Der kleine Wassermann lebt mit seinen Eltern auf dem Grund des Mühlenteichs. Weil er noch ganz klein ist, muss er den ganzen Tag zu Hause bleiben. Das findet er natürlich total langweilig, und so quengelt und bettelt er, bis er hinaus darf, um die nähere Unterwasserumgebung zu erkunden. Dort gibt es vieles zu bestaunen und zu erleben. Bei seinen Ausflügen durch den Teich lernt er den Karpfen Cyprinus, Karel, den Molch und die beiden schwatzhaften Forellendamen kennen. Aber es gibt auch Gefahren, von denen er sich fernhalten soll – den Nixenwald zum Beispiel und die Unterwasserhöhlen. Leider vergisst ein kleiner Wassermann schon mal, was ihm eingeschärft wurde, und so gibt es immer wieder Abenteuer zu bestehen und Gefahren zu meistern! Bald reicht dem kleinen Wassermann das Unterwasserleben nicht mehr aus und es zieht ihn zur Wasseroberfläche, um die Welt der Menschen zu entdecken. Er lernt freundliche und weniger freundliche Menschenexemplare kennen und findet sogar ein paar Kinder zum gemeinsamen Spielen. Aber können ein kleiner Wassermann und Menschenkinder echte Freunde werden?

Das diesjährige Familienstück wird inszeniert von Jan Bodinus und führt große und kleine Zuschauer in eine schillernde, phantastische Unterwasserwelt mit bizarren und verzaubernden Gestalten. Die Bühne gestaltet Barbara Bloch, die Kostüme Julia Debus.

Neben zahlreichen Schulvorstellungen gibt es eine Reihe von Familienvorstellungen: u.a. am 28.11.,2.12., 5.12., 6.12. um jeweils 15 Uhr.

Alle Gestaltungshinweise im Überblick:

  • Das Bild muss auf ein DIN A 3 Blatt im Hochformat gemalt sein. Querformate scheiden leider sofort aus.
  • Bitte ausschließlich mit Filzstift oder Tusche malen
  • Bitte nichts in das Bild hineinschreiben (kein Titel, keine Namen etc.)
  • Auf der Rückseite bitte alles Wichtige vermerken: Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Schule und Klasse.
  • Eingesandte Bilder können leider nicht zurückgeschickt werden.