Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser

Dääglich kloppt Jan Klapperbeen

„Englische“ schwarze Komödie auf Plattdeutsch von Freddy Sinclair, Niederdeutsch von Wolfgang Binder Gastspiel der Niederdeutschen Bühne Sülfmeister e.V.

Hannes ist erfolgreich und sehr arrogant. Seine Ehe läuft nicht mehr so richtig gut, und er gönnt sich eine Affäre sowie eine kleine Nebenwohnung in Hamburg. Doch sein Leben verändert sich schlagartig, als ihn eine seltsame Gestalt besucht, die behauptet, der Tod zu sein. Logisch, dass Hannes das für Blödsinn hält, bis er stirbt – und wieder aufwacht. Und den gleichen Tag immer wieder erlebt. So grüßt nicht täglich das Murmeltier, sondern es „kloppt Jan Klapperbeen“. Und warum? – Weil Hannes sich ändern muss. Aber bis wir wissen, ob er das schafft, ob seine neugierige Nachbarin Lilli ihm dabei eine Hilfe ist oder nur eine Nervensäge und was am Ende aus beiden wird – dafür muss Jan Klapperbeen sehr häufig „kloppen“.

 

Wiederaufnahme:
17.03.2023
Spielstätte:
Studiobühne T.NT
Termine
17.03.2023 20:00 Uhr
18.03.2023 16:00 Uhr
19.03.2023 16:00 Uhr
24.03.2023 20:00 Uhr
25.03.2023 16:00 Uhr
26.03.2023 16:00 Uhr
31.03.2023 20:00 Uhr
01.04.2023 16:00 Uhr
02.04.2023 16:00 Uhr
14.04.2023 20:00 Uhr
15.04.2023 16:00 Uhr
16.04.2023 16:00 Uhr
21.04.2023 20:00 Uhr
22.04.2023 16:00 Uhr
23.04.2023 16:00 Uhr
ZURÜCK