Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Tyll
Ein Dreispartenprojekt nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Zum Stück
Komm, wir finden einen Schatz
Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Tamás Mester a. G.

Tamás  Mester a. G.

Tamás Mester, geboren in Ungarn, studierte Germanistik und absolvierte die GNM Musical-Akademie in Budapest. Seit 2000 ist er vor allem im deutschsprachigen Raum tätig. Als Musicaldarsteller zählen zu seinen Engagements Auftritte bei den Bregenzer Festspielen (West Side Story), am Deutschen Theater München (Die Schöne und das Biest), Schillertheater Berlin (Robin Hood – Das Musical), Nationaltheater Mannheim (Crazy for you), Theater Regensburg (Jekyll & Hyde) und Theater Hof (West Side Story). Seit 2012 ist Tamás Mester auch als Stepp- und Kampfchoreograph tätig. Außerdem zeigt er sich verantwortlich für zahlreiche Musical- und Operettenchoreographien am Stadttheater Regensburg und Stadttheater Hof (Romeo und Julia, Der kleine Horrorladen, Macbeth).

In der Spielzeit 2023/24 gastiert er erstmals am Theater Lüneburg in

 

Foto: Harald Dietz

ZURÜCK