Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 7.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer
Online reservieren
Kartentelefon: 04131 / 42 100
Anfahrt

Aktuelle Vorstellungen

  • 29. Nov
    Sa
    Der kleine Ritter Trenk
    Familienstück von Kirsten Boie für die Bühne bearbeitet von Rainer Hertwig / Ab 6 Jahre
    15:00 Uhr / Schauspiel / Großes Haus
  • Struwwelpeter
    Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann / Gastspiel
    21:00 Uhr / Schauspiel / Studiobühne T.NT
  • 30. Nov
    So
    Venedig im Schnee
    Komödie von Gilles Dyrek / Aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker
    19:00 Uhr / Schauspiel / Großes Haus
  • Hänsel und Gretel
    Junge Oper nach E. Humperdinck / Ab 9 Jahre
    15:00 Uhr / Musiktheater / Junge Bühne T.3
 

Aktuelles

  • Familienstück: DER KLEINE RITTER TRENK bis 22.12. im Großen Haus

    Am 28. November feierte Kirsten Boies Familienstück Der kleine Ritter Trenk Premiere im Großen Haus. Familie Tausendschlag gehört dem finsteren Ritter Wertolt – sie sind Leibeigene, und zwar ihr Leben lang. Das will der Junge Trenk aber nicht länger hinnehmen. Also beschließt er, sein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und in die Stadt zu gehen. Mit Mut, Witz und guten Freunden besteht Trenk viele Abenteuer – bis er schließlich sogar einen Drachen besiegen muss, um seine Familie zu befreien …

    Das Stück nach Kirsten Boies Abenteuerroman bietet spannende Unterhaltung für die ganze Familie. Bis zum 22. Dezember stehen insgesamt 30 Vorstellungen auf dem Spielplan. Für die Familienvorstellungen am 13., 14., 15., 21. und 22. Dezember sind noch Tickets erhältlich.
     

  • Zurück auf dem Spielplan: HÄNSEL UND GRETEL bis 23.12. im T.3

    Nach dem Erfolg in den Spielzeiten 2011/2012 und 2012/2013 ist die Märchenoper Hänsel und Gretel ab dem 27. November für insgesamt fünf Vorstellungen wieder auf der Jungen Bühne T.3 zu erleben. Friedrich von Mansberg hat aus Humperdincks bekannter Oper eine Fassung für Kinder und Jugendliche ab neun Jahre entwickelt – heutig, witzig und frech. Neben Franka Kraneis als Gretel und Annette Hörle als Hänsel singen Arthur Pirvu (Vater) und Marcus Billen (Hexe).
     

  • Zusatzvorstellungen: FAUST I / AN DER ARCHE UM ACHT / GRETCHEN 89FF.

    Aufgrund der anhaltenden Nachfrage bieten wir Zusatzvorstellungen von gleich drei Produktionen an: Ulrich Hubs hinreißende Komödie An der Arche um acht ist zusätzlich am 27. Dezember und 17. Januar um jeweils 15 Uhr auf der Jungen Bühne T.3 zu sehen. Lutz Hübners groteske Theatersatire Gretchen 89ff. steht ein weiteres Mal am 25. Januar um 19 Uhr im T.NT Studio auf dem Programm. Und Martin Pfaffs gefeierte Inszenierung von Goethes Faust I ist ebenfalls am 18. Januar um 19 Uhr im Großen Haus zu erleben.
     

  • Casting: Darsteller für FRANKENSTEIN JUNIOR gesucht

    Für Mel Brooks und Thomas Meehans Junges Musical Frankenstein Junior sucht das Theater Lüneburg Darstellerinnen und Darsteller, die mit Freude an Gesang und Schauspiel die Produktion unterstützen möchten. Das Casting findet am 10. und 11. Dezember im Theater statt. Um vorherige Anmeldung bei Svenja Huckle wird gebeten.

    weiterlesen