Dostojewski Idiot Schwanensee (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach dem Roman von Dostojewski mit Musik von Tschaikowski
Zum Stück
Jesus Christ Superstar
Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
StadtRaumKlang III
„Zwischenfälle", Ein musikalisch-literarischer Abend mit Musik von Dmitri Schostakowitsch (Musik zum Stummfilm „The New Babylon“ ) und Texten von Daniil Charms
Hedda Gabler
Schauspiel von Henrik Ibsen
Zum Stück
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimi-Komödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Bühnentechniker:in (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Theater Lüneburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und laufend zur Krankheitsvertretung und/oder Festeinstellung

Bühnentechniker:in  – zunächst befristet bis 31.07.2023

 Das Theater Lüneburg ist ein Mehrspartenhaus (Schauspiel, Oper, Operette, Musical, Konzerte, Ballett, Kinder- und Jugendtheater) mit drei Spielstätten im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden knapp 500 Vorstellungen für mehr als 100.000 Zuschauer gespielt.

Ihre Aufgaben:

  • Fach- und termingerechter Auf-, Um- und Abbau von Proben- und Vorstellungsdekorationen, deren Reparatur und Transport
  • Betreuung von Proben und Vorstellungen

Unsere Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf oder als Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Interesse für den Theater- und Veranstaltungsbetrieb und Verständnis für dessen Besonderheiten
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Sonn- und Feiertagen
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsvolles selbstständiges Arbeiten
  • Führerschein für Pkw, von Vorteil ist ein Führerschein für Lkw bis 7,5t

Konditionen:

Vergütung nach Haustarifvertrag auf der Grundlage des TV-L, Entgeltgruppe 3 bzw. 4, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen, zzgl. einer Theaterbetriebszulage sowie mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Aufgabe erfordert selbständiges Arbeiten im Mehrschichtdienst auch an Sonn- und Feiertagen.

Frauen und Männer haben am Theater Lüneburg die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Teil eines kollegialen Teams an einem Theater zu werden, das ein anspruchsvolles und innovatives Programm auf die Bühnen seines sanierten Hauses bringt. Nur 30 Minuten von der Hamburger City entfernt ist Lüneburg eine lebendige Universitätsstadt mit einzigartigem historischen Stadtbild und einer großen kulturellen Vielfalt.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Technische Direktorin, Frau Anette Kirchner, anette.kirchner@theater-lueneburg.de,

Tel. 04131/752-227, von 10-17 Uhr gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte laufend mit den üblichen Unterlagen an

Theater Lüneburg GmbH
– Verwaltung –
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg

oder per E-Mail an bewerbung@theater-lueneburg.de.
Bitte fassen Sie die Unterlagen in einem PDF-Dokument mit max. 10 MB zusammen.

Es können keine Unterlagen zurückgeschickt werden.

ZURÜCK