Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
Zum Stück
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Wolfgang Erkwoh

Wolfgang Erkwoh

Wolfgang Erkwoh stammt aus Bonn, wo er erste Theatererfahrungen bei der Schauspielerin und Regisseurin Sabine Zaluskowski sowie im Jugendclub des Theater Bonn sammelte. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Schon während seiner Ausbildung war er am Deutschen Schauspielhaus, am Theater Kiel und am Thalia Theater engagiert. Dort brachte er unter anderem sein musikalisches Solo-Programm Wolfgang – Das Musical auf die Bühne.
Nach einem ersten Festengagement am Theater Paderborn wechselte er für drei Spielzeiten ans Theater Konstanz. Mit Beginn der Spielzeit 2016/17 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Lüneburg.

In der Spielzeit 2016/17 zu sehen in

ZURÜCK