Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Tyll
Ein Dreispartenprojekt nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Zum Stück
Komm, wir finden einen Schatz
Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Raphaela Weeke

Raphaela Weeke

Raphaela Weeke, geboren in Oberbayern, studierte an der Universität Passau (Kulturwirtschaft mit Schwerpunkt u.a. Betriebswirtschaftslehre) sowie an der Hochschule für Musik und Theater München (Master-Studium Kultur und Musikmanagement). Von 2014 bis 2016 arbeitete sie im Bereich Controlling / Allgemeine Verwaltung am Theater Osnabrück. Es folgten zwei Jahre als Referentin für Finanzen, Rechnungswesen und Controlling bei den Deichtorhallen Hamburg (2017/18). Anschließend wechselte sie wieder ans Theater und war von Januar 2019 bis Juni 2021 am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg zuständig für das Controlling.

Seit dem 1. Juni 2021 ist Raphaela Weeke als Verwaltungsdirektorin am Theater Lüneburg engagiert und hat gemeinsam mit Intendant Hajo Fouquet die Geschäftsführung inne.

 

ZURÜCK