Antigone
Schauspiel nach Sophokles
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Der Graf von Monte Christo
Musical von Frank Wildhorn und Jack Murphy
Zum Stück
Die Dreigroschenoper
Theaterstück von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024
Zum Stück

Mei Matsumoto

Mei Matsumoto

Mei Matsumoto wurde 1991 in Kagoshima/Japan geboren. Im Jahr 2013 absolvierte sie ein Bachelor-Studium an der Universität Kagoshima. Anschließend studierte sie privat Liedgesang bei Charles Spencer, woran sich ein Studium an der MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien anschloss. Nach dem Studium war sie von 2021-2023 Mitglied der Chor-Akademie der Wiener Staatsoper.

Sie war 2022 Premierenbesetzung als Lehrbube bei den Meistersingern von Nürnberg an der Wiener Staatsoper. Sie konnte sehr erfolgreich als Solistin bei Konzerten im MUTH Wien, im Roten Salon der Österreichischen Interpretengesellschaft Wien sowie in der Ordenskirche der Franziskaner in Wien überzeugen.

Ab der Spielzeit 2023/2024 ist sie als festes Mitglied im Chor des Theater Lüneburg engagiert.

 

Foto: Michael Pöhn

ZURÜCK