STREAM: DIE JUNGFRAU VON ORLEANS
Theatersolo nach Friedrich Schiller | buchbar ab 03.04.
Zum Stück
STREAM: DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK
Mono-Oper von Grigori Frid
Zum Stück
Podcast der Lüneburger Symphoniker
Zum Stück
#TALK.TO.ME
Podcast von und mit Philip Richert und Gästen | auf der Website verfügbar
Zum Stück

Markus Menke

Markus Menke

Markus Menke wurde im Alter von sieben Jahren als Jungstudent in die Klasse von Prof. Werner Neuhaus an der Kölner Musikhochschule aufgenommen. Nach dem Abitur setzte er sein Studium in der Klasse von Prof. Werner Neuhaus fort und schloss dieses 1992 erfolgreich mit der künstlerischen Reifeprüfung ab. Von 1992 bis 1994 absolvierte er ein Aufbaustudium bei Prof. Helfried Fister in Klagenfurt. Direkt im Anschluss folgte sein erstes Engagement am hessischen Staatstheater Wiesbaden. Weitere Stationen waren das Staatstheater am Gärtnerplatz in München, das Netherland Symphonie Orchestra und das Philharmonische Orchester Bad Reichenhall. Seit 2001 ist Markus Menke Konzertmeister der Lüneburger Symphoniker.

ZURÜCK