Der kleine Wassermann
Familienstück von Otfried Preußler / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Jesus Christ Superstar
Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Zum Stück
Das kleine Weihnachtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer / Gastspiel
Zum Stück
Hedda Gabler
Schauspiel von Henrik Ibsen
Zum Stück
Die Zertrennlichen
Schauspiel von Fabrice Melquiot / Ab 10 Jahre
Zum Stück
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Zum Stück
Spring Awakening
Junges Musical von Duncan Sheik und Steven Sater / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Drei Schwestern
Schauspiel von Anton Tschechow
Zum Stück
Der Troubadour
Oper von Giuseppe Verdi
Zum Stück
Cinderella
Familienballett von Olaf Schmidt / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Kirsten Patt

Kirsten Patt

Kirsten Patt  studierte an der Musikhochschule Detmold Gesang bei  Herrn Prof. Schmid, nachdem sie zunächst ein Lehramtsstudium für Körperbehinderten –und Sprachbehindertenpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Köln mit dem  1. Staatsexamen abgeschlossen hatte. In ihrem Gesangsstudium lagen die Schwerpunkte u. a. auf  Alter und Neuer Musik. Während des Studiums arbeitete sie u. a. mit Frieder Bernius im Bereich Alte Musik, den zeitgenössischen Komponisten Aribert Reimann und Karlheinz Stockhausen zusammen. Das Studium schloss sie als staatlich geprüfte Gesangslehrerin und mit der Künstlerischen Reifeprüfung für Gesang ab. Nach dem Studium folgten Lehraufträge für Gesang an den pädagogischen Hochschulen Köln und Dortmund. Konzerttätigkeit im Bereich Lied und Oratorium. Während des Studiums gründete sie die Band Sister Moon,  eine Folk-Pop Formation. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihre CD „Velvety“ und war mit Konzerten im In- und Ausland unterwegs. Zudem war sie Mitglied der Showband Los Filepos. Weiterhin bildete sich in den Bereichen Alexandertechnik,  Feldenkrais und  Reiki weiter.

Seit 2002 ist sie Mitglied des Theaters Lüneburg.

In der Spielzeit 2022/23 solistisch zu sehen in

ZURÜCK