Pippi Langstrumpf
Familienstück nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Bonnie & Clyde
Musical von Frank Wildhorn
Zum Stück
Wir sind die Neuen
Komödie nach dem Film von Ralf Westhoff
Zum Stück
Geheim
Schauspiel von Theo Fransz / Ab 10 Jahre
Zum Stück
Viel gut essen
Text für einen oder viele von Sibylle Berg
Zum Stück
Lulu Mimeuse - 40 Jahre im Showgeschäft
Liederabend von und mit Philip Richert
Zum Stück
Die Nibelungen
Schauspiel von Friedrich Hebbel
Zum Stück
La Bohème
Oper von Giacomo Puccini
Zum Stück
Sechs Tanzstunden in sechs Wochen
Schauspiel von Richard Alfieri
Zum Stück
Liftstopp (DE)
Schauspiel von Elfriede Hammerl
Zum Stück
Wiener Blut
Operette von Johann Strauss (Sohn)
Zum Stück
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Familienballett von Olaf Schmidt nach dem Märchen der Brüder Grimm / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Schauspiel nach dem Roman von Andreas Steinhöfel / Ab 9 Jahre
Zum Stück

Kirsten Patt

Kirsten Patt

Kirsten Patt  studierte an der Musikhochschule Detmold Gesang bei  Herrn Prof. Schmid, nachdem sie zunächst ein Lehramtsstudium für Körperbehinderten –und Sprachbehindertenpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Köln mit dem  1. Staatsexamen abgeschlossen hatte. In ihrem Gesangsstudium lagen die Schwerpunkte u.a. auf  Alter und Neuer Musik. Während des Studiums arbeitete sie u.a. mit Frieder Bernius im Bereich Alte  Musik, den zeitgenössischen Komponisten Aribert Reimann und Karlheinz Stockhausen u. a . zusammen. Das Studium schloss sie als staatlich geprüfte Gesangslehrerin und mit der Künstlerischen Reifeprüfung für Gesang ab. Nach dem Studium folgten Lehraufträge für Gesang an den pädagogischen Hochschulen Köln und Dortmund. Konzerttätigkeit im Bereich Lied und Oratorium. Während des Studiums gründete sie die Band Sister Moon,  eine Folk-Pop Formation. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihre CD „Velvety“ und war mit Konzerten im In- und Ausland unterwegs. Zudem war sie Mitglied der Showband Los Filepos. Weiterhin bildete sich in den Bereichen Alexandertechnik,  Feldenkrais und  Reiki weiter.

Seit 2002 ist sie Mitglied des Theaters Lüneburg.

 

ZURÜCK