Tyll
Ein Dreispartenprojekt nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Zum Stück
Komm, wir finden einen Schatz
Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024
Zum Stück

Elke Tauber

Elke Tauber

Elke Tauber erhielt ihre Ausbildung am Meistersingerkonservatorium in Nürnberg und gastierte in kleinen Rollen am Nürnberger Opernhaus. Während ihres Studiums erhielt sie ein Stipendium des Richard-Wagner-Verbandes.

Seit 1992 singt die Sopranistin im Hauschor des Lüneburger Theaters und trat darüber hinaus mehrfach solistisch in Erscheinung, unter anderem als Hannchen in Vetter aus Dingsda, Valancienne in Die lustige Witwe und Christel in Der Vogelhändler. 2005 wurde ihr der Thespis-Ring vom Freundeskreis verliehen.

Foto: Jochen Quast

 

ZURÜCK