Amadé (UA)
Tanztheater von Olaf Schmidt
Zum Stück
Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink
Zum Stück
Murder Ballad (DE)
Musical von Julia Jordan (Musik) und Juliana Nash (Buch und Songtexte), Deutsche Fassung von Holger Hauer
Zum Stück
Hänsel und Gretel
Oper von Engelbert Humperdinck
Zum Stück
Tschick
Schauspiel nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Sugar - Manche mögen's heiss
Musical von J. Styne, Buch von P. Stone nach dem Film SOME LIKE IT HOT von Billy Wilder und I. A. L. Diamond, basierend auf einer Story von R. Thoeren, Gesangstexte von B. Merrill, Musik von J. Styne
Zum Stück
Viva la Diva
Liederabend von und mit Philip Richert
Zum Stück
Augusta
Schauspiel von Richard Dresser
Zum Stück
Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat
Junges Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice / ab 13 Jahre
Zum Stück
Die Tür nebenan
Französische Romantik-Komödie von Fabrice Roger-Lacan / Gastspiel
Zum Stück
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind
Zum Stück
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Familienballett von Olaf Schmidt nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
Zum Stück

Sabine Bahnsen

Sabine Bahnsen

Sabine Bahnsen ist gebürtige Hamburgerin. Sie studierte an der Ruhr Universität Bochum Kunstgeschichte, Archäologie und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft. Als Regisseurin arbeitete sie unter anderem am Theater Dortmund, Theater Heidelberg, Mainfranken Theater Würzburg, Landestheater Coburg und an der Burghofbühne Dinslaken. In Köln gründete sie das theater103, mit dem sie verschiedene freie Theaterproduktionen realisierte. Leitungserfahrung sammelte Sabine Bahnsen am Landestheater Coburg sowie am Landestheater Burghofbühne Dinslaken. Dort leitete sie vier Jahre lang das Kinder- und Jugendtheater. Zu ihren wichtigsten Inszenierungen zählen unter anderem Heinrich von Kleists Amphitryon, Sabine Harbekes Lustgarten sowie Angela Betziens unsichtbar. Letztere Produktion wurde bei den Bayerischen Theatertagen 2010 in Regensburg als „Herausragende Jugendtheaterproduktion“ ausgezeichnet.

Seit der Spielzeit 2010/2011 ist Sabine Bahnsen als Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters am Theater Lüneburg engagiert. Hier führte sie unter anderem Regie bei Kleine Engel, Wir alle für immer zusammen und Das kleine Gespenst. Außerdem organisierte sie das Lüneburger Kurzdramen- und Autorenfestival SALZ.

ZURÜCK