Pippi Langstrumpf

Familienstück nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren, Übersetzung aus dem Schwedischen von Silke von Hacht / Ab 6 Jahre

Sie ist möglicherweise die bekannteste Kinderbuchheldin der Welt: Das Mädchen mit den Superkräften, das ohne Eltern – aber in Gesellschaft des Affen Herr Nilsson und des Pferdes Kleiner Onkel – in der Villa Kunterbunt lebt und sich die Welt macht, wie sie ihr gefällt.

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, genannt Pippi, ist Sachensucherin und immer gut gelaunt, hat das Herz am rechten Fleck und weiß sich in jeder Situation zu helfen. Annika und Tommi, die in ihrer Nachbarschaft wohnen und sich mit Pippi anfreunden, erleben die erstaunlichsten Abenteuer mit ihr. So bringt Pippi jede Schulstunde durcheinander, sie bezwingt auf dem Jahrmarkt den vermeintlich stärksten Mann der Welt und nimmt es sogar mit zwei echten Gaunern auf, die es auf ihren Schatz abgesehen haben. Und auch mit der strengen Frau Prysselius, die Pippi ins Waisenhaus bringen will, wird sie spielend fertig. Höchste Zeit also, dass Pippi Langstrumpf auch die Bühne des Theater Lüneburg unsicher macht!

Premiere:
30.11.2018 15:00 Uhr
Spielstätte:
Großes Haus
Inszenierung
Jan Bodinus
Bühnenbild
Barbara Bloch
Kostümbild
Frauke Ollmann
Dauer: ca 60 Minuten, keine Pause
Termine
13.12.2018 11:00 Uhr
15.12.2018 11:00 Uhr
15.12.2018 15:00 Uhr
15.12.2018 17:00 Uhr
16.12.2018 11:00 Uhr
17.12.2018 10:00 Uhr
17.12.2018 17:00 Uhr
18.12.2018 09:00 Uhr
18.12.2018 11:00 Uhr
18.12.2018 17:00 Uhr
19.12.2018 09:00 Uhr
20.12.2018 10:00 Uhr
20.12.2018 17:00 Uhr
21.12.2018 09:00 Uhr
21.12.2018 11:00 Uhr
22.12.2018 11:00 Uhr
Besetzung
Inszenierung
Bühnenbild
Kostümbild
Pippi Langstrumpf
Bonbonverkäuferin / Lehrerin
Frau Prysselius
Dieb / Polizist
Dieb / Polizist
Starker August / Kleiner Anton / Kapitän Langstrumpf
Jokke und Frasse, Matrosen auf der Hoppetosse
Statisterie
ZURÜCK