Pippi Langstrumpf
Familienstück nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Bonnie & Clyde
Musical von Frank Wildhorn
Zum Stück
Wir sind die Neuen
Komödie nach dem Film von Ralf Westhoff
Zum Stück
Geheim
Schauspiel von Theo Fransz / Ab 10 Jahre
Zum Stück
Viel gut essen
Text für einen oder viele von Sibylle Berg
Zum Stück
Lulu Mimeuse - 40 Jahre im Showgeschäft
Liederabend von und mit Philip Richert
Zum Stück
Die Nibelungen
Schauspiel von Friedrich Hebbel
Zum Stück
La Bohème
Oper von Giacomo Puccini
Zum Stück
Sechs Tanzstunden in sechs Wochen
Schauspiel von Richard Alfieri
Zum Stück
Liftstopp (DE)
Schauspiel von Elfriede Hammerl
Zum Stück
Wiener Blut
Operette von Johann Strauss (Sohn)
Zum Stück
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Familienballett von Olaf Schmidt nach dem Märchen der Brüder Grimm / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Schauspiel nach dem Roman von Andreas Steinhöfel / Ab 9 Jahre
Zum Stück

Christoph Vetter

Christoph Vetter

Christoph Vetter wurde in Coburg geboren. Von 2011 bis 2015 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Bereits vor seinem Studium spielte er in verschiedenen Produktionen, unter anderem in Mond.Finsternis.Asphalt. im Bockenheimer Depot Frankfurt am Main. Während seines Studiums spielte er auf Kampnagel, am Thalia in der Gaußstraße und im Malersaal am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. In der Spielzeit 2014/15 war er als Gast am Staatstheater Braunschweig in Im Westen Nichts Neues, am Moks des Theater Bremen in Alice sowie am Schauspielhaus Chemnitz in Gegen die Liebe zu sehen. Sein erstes Festengagement von 2015 bis 2018 führte ihn ans Moks Bremen, wo er u.a. mit den Regisseuren Theo Fransz, Salome Schneebeli sowie dem Kain Kollektiv zusammenarbeitete. Ab der Spielzeit 2018/19 ist Christoph Vetter Mitglied im Schauspielensemble am Theater Lüneburg.

In der Spielzeit 2018/19 zu sehen in:

ZURÜCK