Non(n)sens

Musical von Dan Goggin / Gastspiel

Wer SISTER ACT, den wunderbaren Nonnen-Film mit Whoopi Goldberg, schätzt, der wird hier voll auf seine Kosten kommen. So schrill, so amüsant, so schwungvoll, so voller Rhythmus und Gesang waren Nonnen auf der Theaterbühne noch nie!
Der weitaus größte Teil des „Ordens der kleinen Schwestern aus der Heide“ ist urplötzlich verstorben. Eine Fischvergiftung raffte die frommen Schwestern dahin, verschont wurden nur diejenigen, die das Abendessen ausgelassen hatten und stattdessen heimlich beim Kegeln waren. Fünf der Überlebenden arrangieren nun eine turbulente Benefizvorstellung, um das nötige Geld für ein standesgemäßes Begräbnis der Verblichenen zusammenzubringen. Und natürlich stellen sie ihre individuellen Showtalente unter Beweis. Das Resultat ist eine knallbunte Revue mit viel Komik, Herz und Elan.
Dan Goggin ist der Autor des Musical-Welterfolgs, der 1985 am New Yorker Off-Broadway uraufgeführt wurde, zahlreiche Preise erhielt, in über 20 Sprachen übersetzt und mehr als 5.000 Mal weltweit produziert wurde.
In Lüneburg wird das T.NT zur Showbühne, wenn Sascha Littig und seine unerschrockenen Nonnen bis zum Äußersten gehen – dieser Spaß verspricht reichen Segen!

Presse:
„eingängige Musik, Blödsinn pur, schräge Schwestern. […] Verlegt hat Littig den Spielort von den USA in die Heide. […] Wirklich originell geschieht es in einem eingeblendetem Film, in dem die gar nicht lammfrommen Nonnen durch Lüneburg und Hamburg geistern. […] Die Gagfolge ist schnell. […] Es wird viel mitgleacht und mitgeklatscht. Den härtesten Lachanfall spielt und produziert Claudine Tadlock, wenn sie als Mutter Oberin berauscht über die Bühne kugelt. Das ist so albern wie es schwer zu spielen ist – und es geht auf! […]  Die Masse des Publikums hat eine Menge Spaß, und so wird es bei den kommenden Shows sein.” (Landeszeitung, 14.01.2019, die gesamte Kritik lesen Sie hier.)

Wiederaufnahme:
25.01.2020
Spielstätte:
Studiobühne T.NT
Musikalische Leitung
Mira Teofilova a. G.
Inszenierung, Bühnenbild
Sascha Littig a. G.
Kostümbild
Bärbel Hoppe
Choreographie
Giselle Poncet
Sascha Littig a. G.
Dauer: ca. 2 Stunden, inkl. einer Pause
Termine
25.01.2020 20:00 Uhr
31.01.2020 20:00 Uhr
11.02.2020 20:00 Uhr
21.02.2020 20:00 Uhr
01.03.2020 19:00 Uhr
17.03.2020 20:00 Uhr
25.03.2020 20:00 Uhr
26.03.2020 20:00 Uhr
09.04.2020 20:00 Uhr
Besetzung
Musikalische Leitung
Inszenierung, Bühnenbild
Kostümbild
Bärbel Hoppe
Bildergalerie
ZURÜCK