Tyll
Ein Dreispartenprojekt nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Komm, wir finden einen Schatz
Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024

Einführungsmatinee zur Premiere von TYLL

Bei der Einführungsmatinee geben das fünfköpfige Regieteam sowie die Darsteller:innen und Tänzer:innen einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Produktion TYLL, von der bereits Ausschnitte im noch rohen Zustand zu erleben sind. Freuen Sie sich auf exklusive Einblicke in den Entstehungsprozess dieses besonderen Dreispartenprojekts: von der eigens komponierten Musik und den dramaturgischen Ideen über die Ausstattung bis hin zur szenischen Umsetzung.

HIER geht es zum Stück.

Eintrittskarten à 10,50 Euro sind über die Theaterkasse buchbar sowie über den Webshop (zzgl. Service-Gebühr).

BITTE BEACHTEN SIE: Aus dispositorischen Gründen wurde die Einführungsveranstaltung am 10. März 2024 auf 11 Uhr vorgezogen und findet nun im Großen Haus statt.

10.03.2024 11:00 Uhr
Spielstätte:
Großes Haus
Termine
ZURÜCK