West Side Story
Musical von Leonard Bernstein, Arthur Laurents und Stephen Sondheim | Wiederaufnahme 26.09.
Petticoat und Minirock
Schlagerette von Hilke Bultmann und Klaus-Peter Nigey | Wiederaufnahme 18.10.

KAMMERKONZERT NO. 5

Mozart – einfach genial

Mozart hat für die kammermusikalische Gattung Violine und Klavier Besonderes geleistet. Von seinen frühen ersten Werken, die noch als „Sonate für Klavier mit der Begleitung einer Violine“ betitelt sind, bis hin zu seinen späten Kompositionen für diese Gattung, entwickelt Mozart diese kammermusikalische Form entscheidend weiter und bereitet den Weg zu der in der Romantik dann sehr populären Form der Sonaten für Violine und Klavier. Die Violine ist nicht mehr eine einfache, leicht zu spielende Begleitung des Klaviers, sondern ein gleichberechtigter Partner. Mozarts Sonaten für Violine und Klavier sind voller Einfallsreichtum. Die musikalischen Ideen würden für ganze Sinfonien reichen. Oft kann man auch den Opernkomponisten Mozart heraushören.

Für das Kammerkonzert No. 5 „Mozart – einfach genial“ im Forum der Musikschule haben Katharina Hinz und Markus Menke vier Sonaten aus unterschiedlichen Schaffensperioden Mozarts ausgewählt. Zu Gehör gebracht werden die Sonaten KV 296, KV 378, KV 305 und KV 454.

Violine Markus Menke
Klavier Katharina Hinz

Konzert:
14.04.2024 17:00 Uhr
Spielstätte:
Musikschule der Hansestadt Lüneburg
Termine
ZURÜCK