Tyll
Ein Dreispartenprojekt nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Komm, wir finden einen Schatz
Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024

EISSELE MEETS … QUEEN

Die Erfolgsstory geht in die nächste Runde! Über das fulminante ABBA-Konzert im März 2023 schrieb die Landeszeitung: „Als der Vorhang fiel, und das ganze Orchester ‚Mamma Mia‘ spielte, gab es kein Halten mehr: Die Zuschauer wurden von der ersten Sekunde an mitgerissen und feierten die legendären Songs. Es wurde getanzt, mitgesungen, geklatscht und geschnipst.“ Im April 2024 heißt es dann mit einer Hommage an Queen und an deren legendärem Sänger Freddy Mercury: „Don‘t stop me now“. Und das Publikum wird auch dieses Mal nicht lange auf den Stühlen sitzen. Uns es ist gelungen, DEN Queen-Interpreten Deutschlands für Songs wie „Bohemian Rhapsody“, „We Will Rock You“ oder „Somebody to Love“ zu engagieren: Seit Jahren zählt Markus Engelstaedter mit seiner 4-Oktaven-Stimme bei Publikum und Presse zu den besten Queen-Interpreten Europas. Freuen Sie sich auf „A kind of Magic“ in der LKH-Arena!

Vocals Markus Engelstaedter
Lüneburger Symphoniker
Dirigent Alexander Eissele

Tickets über www.lueneburgtickets.de sowie persönlich im LZ-ServiceCenter am Sande (Mo – Fr von 9 bis 17 Uhr)

Konzert:
19.04.2024 20:00 Uhr
Termine
Freitag, 19.04.2024 20:00 Uhr
ZURÜCK