Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Das kleine Weihanchtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer | Wiederaufnahme 19.11.2020
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed | Wiederauffnahme 19.03.2021
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme 29.05.2021

Herr Könnig singt: „Capriolen“

Nostalgie-Melodien der 20er, 30er und 40er Jahre / Gastspiel

Auf Grund des großen Erfolges in der vergangenen Spielzeit nimmt Herr Könnig sein viertes Piano-Programm im Theater Lüneburg wieder auf! Freuen Sie sich auf musikalische CAPRIOLEN aus der Zeit der 20er, 30er & 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, hingebungsvoll präsentiert von Herrn Könnig und seinem Pianisten Herrn Moldenhauer. Und die beiden Herren wären nicht sie selbst, wenn nicht die ein oder andere „neue“ CAPRIOLE Sie, verehrtes Publikum, erwarten würde! Schlager, Tanzmusik und Filmmelodien vereint mit Monokel, Taschenuhr und Sockenhaltern, dargeboten mit Charme und Witz: „ … so was nennt man Capriolen!“

Wiederaufnahme:
24.10.2020
Spielstätte:
Studiobühne T.NT
Termine
24.10.2020 19:00 Uhr
ZURÜCK