Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph*innen aus dem Ballettensemble
Aus Staub
Schauspiel von Jan Neumann
Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt
Schauspiel von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel / Ab 9 Jahre
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen
Doktor Schiwago
Musical von Lucy Simon
Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke
Grimm!
Junges Musical von Peter Lund und Thomas Zaufke / Ab 14 Jahre
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed

Vor der Premiere „Ein Sommernachtstraum”

Einführungssoiree zur Ballettpremiere EIN SOMMERNACHTSTRAUM

Vor den Ballettpremieren im Großen Haus gibt Ballettdirektor Olaf Schmidt einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Produktion, von der bereits Ausschnitte im noch rohen Zustand zu erleben sind. Neben dem Ballettensemble und dem Choreographen sind beispielsweise der Musikalische Leiter, Bühnenbildner, Kostümbildner oder Dramaturg dabei und sprechen über unterschiedliche Aspekte des Entstehungsprozesses, von Musik, dramaturgischen Ideen und Szenarien über Kostüme und Bühnenbild bis hin zur Entstehung der Choreographie des neuen Tanzstücks.

 

13.05.2018 20:00 Uhr
Spielstätte:
Großes Haus
Mit
Tänzern, Tänzerinnen, Olaf Schmidt und Gästen
Termine
Besetzung
Mit
Tänzern, Tänzerinnen, Olaf Schmidt und Gästen
ZURÜCK