Schneewittchen und die sieben Zwerge

Familienballett von Olaf Schmidt nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm / Ab 5 Jahre

Natürlich ein herrlicher, bunter Spaß, natürlich immer ausverkauft – so lief Olaf Schmidts Familienballett SCHNEEWITTCHEN in der vergangenen Spielzeit. Und deswegen also: noch einmal, weil es so schön war!

Schneewittchen, die wunderschöne Prinzessin, zu schön in den Augen der bösen Stiefmutter, soll im Wald eines grausamen Todes sterben. Doch der Jäger, der sie mit seinem Messer töten soll, hat Mitleid und lässt das Mädchen entkommen. Schneewittchen sucht Schutz im Haus der sieben Zwerge, schläft in einem der kleinen Bettchen ein und führt fortan den sieben Zwergen den Haushalt. Überhaupt die sieben Zwerge: Selten war Tanz so komisch!

Den Rest der Geschichte kennt wohl jeder. Ein vergifteter Apfel spielt eine Rolle, ein schmucker Prinz auf seinem Ross und schließlich eine Baumwurzel, über die die tapsigen Zwerge im richtigen Moment stolpern. Bei Olaf Schmidt heißt das alles: jede Menge Tempo und Humor, Romantik und Action – ein Spaß für die ganze Familie!

Diese Produktion wird großzügig unterstützt vom Freundeskreis Theater Lüneburg e.V.

Die Materialien zur Produktion finden Sie hier.

Presse

„Im Lüneburger Theater (T.3) wird die Geschichte von Schneewittchen und den sieben Zwergen in ihrer reinsten, märchenhaftesten Form erzählt, nämlich vom Ballett-Ensemble. (…) Die dämonische Begegnung Schneewittchens (Gabriela Luque) mit der schönen, aber eiskalten neuen Königin (Giselle Poncet) zählt zu den eindrucksvollsten Momenten der rund einstündigen Inszenierung. (…) Das Lüneburger Schneewittchen ist wunderschönes Ballett, an dem die Kinder wie die Erwachsenen ihre Freude haben, mit klassischem Spitzentanz und ein wenig Slapstick.“ (Landeszeitung, 02.10.2017)

Wiederaufnahme:
17.11.2018 15:00 Uhr
Spielstätte:
Junge Bühne T.3
Choreographie
Olaf Schmidt
Bühnenbild
Barbara Bloch
Kostümbild
Claudia Möbius
Dauer: ca. 60 Minuten, keine Pause
Termine
17.11.2018 15:00 Uhr
22.11.2018 10:00 Uhr
30.11.2018 10:00 Uhr
09.12.2018 15:00 Uhr
15.12.2018 15:00 Uhr
15.12.2018 17:00 Uhr
Bildergalerie
ZURÜCK