Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Das kleine Weihanchtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer | Wiederaufnahme 19.11.2020
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed | Wiederauffnahme 19.03.2021
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme 29.05.2021

Rigoletto

Kobalt Figurentheater aus Lübeck, Oper mit Figuren von Dietmar Müller nach Motiven von Giuseppe Verdi und Victor Hugo

Der beißend spöttische Hofnarr Rigoletto sitzt auf dem Schafottkarren: Beinahe hätte er seinen König François I. ermorden lassen …
Mit großen Holzfiguren wird Rigolettos Geschichte gespielt: von seiner besitzergreifenden Liebe, von Jugend und Aufbruch seiner Tochter und von der unbekümmerten Brutalität in der Renaissancegesellschaft. Die berühmten Arien und Motive der Oper von Giuseppe Verdi wurden aus einer Aufnahme der Mailänder Scala von 1953 (mit Maria Callas als Gilda und Tito Gobbi als Rigoletto) für das Figurentheater ausgewählt.

Gastspiel:
04.05.2019
Spielstätte:
Junge Bühne T.3
Spiel
Silke Technau
Stephan Schlafke
Regie
Lambert Blum
Figurenbau
Michaela Bartonova
Antonin Müller
Bühnenbild
Rainer Schicktanz
Termine
Besetzung
Spiel
Silke Technau
Stephan Schlafke
Regie
Lambert Blum
Figurenbau
Michaela Bartonova
Antonin Müller
Bühnenbild
Rainer Schicktanz
ZURÜCK