Non(n)sens

Musical von Dan Goggin / Gastspiel

Schon in den letzten beiden Spielzeiten war das einer der Hits im T.NT Studio – und noch immer sind die wilden Nonnen mit ihrer rasanten Show nicht zu stoppen. Und für alle, denen Whoopi Goldberg und ihr Film SISTER ACT noch in Erinnerung sind, bleibt dieser Abend ein Muss!
Der weitaus größte Teil des „Ordens der kleinen Schwestern aus der Heide“ ist urplötzlich verstorben. Eine Fischvergiftung raffte die frommen Schwestern dahin, verschont wurden nur diejenigen, die das Abendessen ausgelassen hatten und stattdessen heimlich beim Kegeln waren. Fünf der Überlebenden arrangieren nun eine turbulente Benefizvorstellung, um das nötige Geld für ein standesgemäßes Begräbnis der Verblichenen zusammenzubringen. Und natürlich stellen sie ihre individuellen Showtalente unter Beweis. Das Resultat ist eine knallbunte Revue mit viel Komik, Herz und Elan.
Dan Goggin ist der Autor des Musical-Welterfolgs, der 1985 am New Yorker Off-Broadway uraufgeführt wurde, zahlreiche Preise erhielt, in über 20 Sprachen übersetzt und mehr als 5.000 Mal weltweit produziert wurde.
In Lüneburg wird das T.NT auch in diesem Jahr wieder zur Showbühne, wenn Sascha Littig und seine unerschrockenen Nonnen bis zum Äußersten gehen – dieser Spaß verspricht reichen Segen!
„Ein krachender Zuschauererfolg. Heiliger Bimbam! Eingängige Musik, Blödsinn pur, schräge Schwestern.“ (Landeszeitung, 14.01.2019)

Bitte beachten Sie, dass es ab der Spielzeit 2020/21 im T.NT feste Plätze gibt.

Wiederaufnahme:
15.01.2021
Spielstätte:
Studiobühne T.NT
Musikalische Leitung
Mira Teofilova
Inszenierung und Bühnenbild
Sascha Littig a. G.
Kostümbild
Bärbel Hoppe
Choreographie
Giselle Poncet
Sascha Littig a. G.
Dauer: ca. 2 Stunden, inkl. einer Pause
Termine
15.01.2021 20:00 Uhr
Besetzung
Musikalische Leitung
Inszenierung und Bühnenbild
Kostümbild
Bärbel Hoppe
ZURÜCK