Pippi Langstrumpf
Familienstück nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren / Ab 6 Jahre
Bonnie & Clyde
Musical von Frank Wildhorn
Wir sind die Neuen
Komödie nach dem Film von Ralf Westhoff
Geheim
Schauspiel von Theo Fransz / Ab 10 Jahre
Viel gut essen
Text für einen oder viele von Sibylle Berg
Lulu Mimeuse - 40 Jahre im Showgeschäft
Liederabend von und mit Philip Richert
Die Nibelungen
Schauspiel von Friedrich Hebbel
La Bohème
Oper von Giacomo Puccini
Sechs Tanzstunden in sechs Wochen
Schauspiel von Richard Alfieri
Liftstopp (DE)
Schauspiel von Elfriede Hammerl
Wiener Blut
Operette von Johann Strauss (Sohn)
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Familienballett von Olaf Schmidt nach dem Märchen der Brüder Grimm / Ab 5 Jahre
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Schauspiel nach dem Roman von Andreas Steinhöfel / Ab 9 Jahre

Gold!

Junges Musiktheater von Leonard Evers / Ab 6 Jahre

Kennt ihr das Märchen VOM FISCHER UND SEINER FRAU? Der Fischer fängt eines Tages einen Fisch, der sprechen kann. Dieser bittet darum, dass man ihn ins Wasser zurückwirft. Zum Dank erfüllt er einen Wunsch. Wie es weitergeht ist bekannt, der Fischer kommt mit immer neuen Wünschen zum Fisch, vor allem wohl, weil seine Frau nie zufrieden ist, sondern immer mehr haben will.
In der Oper passiert etwas ganz Ähnliches: Jacob und seine Eltern sind so arm, dass sie sich nicht einmal eine Wohnung leisten können. Als Jacob jedoch beim Angeln einen Fisch fängt, spricht dieser zu ihm: „Bitte sehr, wirf mich rein ins Meer! Wirf mich rein und lass mich leben, was Du wünschst, will ich Dir geben!“ Erst ist Jacob zu verdutzt, um sich etwas zu wünschen, schnell wirft er den Fisch zurück ins Wasser. Aber nachts, da fällt ihm plötzlich ein: Ein neues Paar Schuhe könnte er wirklich gut brauchen. Und den Rest können wir uns vorstellen, der Fisch jedenfalls wird immer dünner und das Meer immer wilder …
GOLD! wird gesungen, erzählt und gespielt von nur einer Sängerin und einem Schlagzeuger. Eine Kinderoper über Armut, Hochmut und das Glück, zufrieden sein zu können.

Premiere:
05.04.2019 10:00 Uhr
Spielstätte:
Junge Bühne T.3
Musikalische Leitung
Clemens Bütje
Inszenierung
Kerstin Steeb a. G.
Bühnen- und Kostümbild
Barbara Bloch
Termine
05.04.2019 10:00 Uhr
08.04.2019 18:00 Uhr
17.04.2019 18:00 Uhr
24.04.2019 10:00 Uhr
11.05.2019 15:00 Uhr
11.05.2019 17:00 Uhr
17.05.2019 10:00 Uhr
19.05.2019 15:00 Uhr
19.05.2019 17:00 Uhr
26.05.2019 15:00 Uhr
Besetzung
Musikalische Leitung
Bühnen- und Kostümbild
ZURÜCK