Spring Awakening
Junges Musical von Duncan Sheik und Steven Sater / Ab 14 Jahre
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Drei Schwestern
Schauspiel von Anton Tschechow
Der Troubadour
Oper von Giuseppe Verdi
Cinderella
Familienballett von Olaf Schmidt / Ab 5 Jahre
Mit der Faust in die Welt schlagen
Schauspiel nach dem Roman von Lukas Rietzschel / Ab 15 Jahre | Wiederaufnahme am 30.08.
Green Light (UA)
Tanzabend mit Choreographien von Tiago Manquinho und Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 08.10.
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23

Frau Meier, die Amsel

Puppen- und Schauspiel nach Wolf Erlbruch / Ab 5 Jahre, Theater Zitadelle

Frau Meier macht sich Sorgen, große und kleine. Herr Meier meint, sie solle die Sorgen auf ein Blatt schreiben und an einen Baum hängen. Denn: Im Herbst fallen sie vielleicht runter und dann sind sie hin und weg. Dann findet Frau Meier eine kleine Amsel, und plötzlich denkt sie nicht einmal mehr an den Kuchen im Backofen. So eine kleine Amsel und schon so alleine! Frau Meier bringt ihr das Fressen bei und das Fliegen. Ein Stück, in dem das Unmögliche möglich wird, eine erstaunliche und trotzdem wahrscheinlich wahre Geschichte.

Bitte beachten Sie, dass es in der Spielzeit 2020/21 im T.3  feste Plätze gibt.

 

 

Spiel:
Regina Wagner, Ralf Wagner
Regie:
Anna Fregin, Daniel Wagner
Text:
Therese Thomaschke und Team
Ausstattung:
Ralf Wagner
Figuren:
Mechtild Nienaber, Ralf Wagner
Musik:
Stefan Frischbutter
Besetzung
Spiel:
Regina Wagner, Ralf Wagner
Regie:
Anna Fregin, Daniel Wagner
Text:
Therese Thomaschke und Team
Ausstattung:
Ralf Wagner
Figuren:
Mechtild Nienaber, Ralf Wagner
Musik:
Stefan Frischbutter
ZURÜCK