Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024

Benefiz-Ballett-Gala

Tanzgala zugunsten der Alzheimer Gesellschaft Lüneburg

Helfen Sie helfen – und genießen Sie die vierte Auflage einer außergewöhnlichen Tanzgala, deren Erlös auch in dieser Spielzeit wieder der Alzheimer Gesellschaft Lüneburg zugutekommt.
Ballettdirektor Olaf Schmidt, der schon am Theater Regensburg über mehrere Jahre hinweg die künstlerische Leitung für die sehr erfolgreiche AIDS-Tanzgala übernommen hat und bereits drei Mal mit überragendem Erfolg Benefiz-Galas zugunsten der Alzheimer Gesellschaft Lüneburg veranstaltete, gestaltet auch im Frühjahr 2023 einen Abend der besonderen Art mit Künstler:innen aus international renommierten Tanzensembles. Schier unbegrenzt scheinen die Ausdrucksformen des Tanzes – und Schmidts Gäste bilden die ganze Bandbreite der unterschiedlichsten Tanzsprachen ab. Klassische Elemente begegnen freien tänzerischen Bewegungs- und Gedankenspielen, heitere Episoden treffen auf tiefes Gefühl und globale Themen. Die Mitwirkenden verzichten dabei auch in diesem Jahr auf ihre Gage.

Mit dabei sind unter anderem die renommierte Dresden Frankfurt Dance Company, die Imperfect Dancers aus Italien und die Delattre Dance Company. Außerdem konnte Olaf Schmidt als Special-Guests Georgette Dee und Terry Truck gewinnen. Die beiden werden gemeinsam mit ihm durch diesen einmaligen Abend führen.

Es gelten folgende Eintrittspreise: PK I  41,- / PK 2  38,- / PK 3  36,- / PK 4  31,- / PK 5  27,-

Ermöglicht durch die LIONS Clubs Lüneburg und Lüneburg-Ilmenau

18.03.2023 20:00 Uhr
Spielstätte:
Großes Haus
Termine
ZURÜCK