Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Zum Stück
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Zum Stück
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Zum Stück
Das kleine Weihanchtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer | Wiederaufnahme 19.11.2020
Zum Stück
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed | Wiederauffnahme 19.03.2021
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme 29.05.2021
Zum Stück

Stellvertretender Stimmführer 2. Violinen (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Lüneburger Symphoniker mit ihrem GMD Thomas Dorsch suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen stellvertretenden Stimmführer 2. Violinen (m/w/d)

Für das erste Beschäftigungsjahr wird ein Probearbeitsverhältnis vereinbart.

Pflichtstücke:
Mozart-Konzert G-Dur KV 216 oder Mozart-Konzert D-Dur KV 218 oder Mozart-Konzert A-Dur KV 219
sowie ein romantisches Konzert nach Wahl.

Der voraussichtliche Probespieltermin ist der 30. Januar 2020. Die Orchesterstellen werden mit der Einladung bekannt gegeben.

Die Lüneburger Symphoniker sind das Orchester des Theaters Lüneburg und spielen dort ein
abwechslungsreiches Repertoire aus Oper-, Operetten-, Musical- und Ballettproduktionen.
Hinzu kommt eine vielfältige Konzerttätigkeit mit eigener Meisterkonzertreihe, Familien- und
Sonderkonzerten sowie Crossover-Projekten. Im Rahmen seiner Konzerttätigkeit ist das Orchester
über die Grenzen der Region hinaus aktiv.

Weitere Informationen zu Orchester und Theater finden Sie hier: www.theater-lueneburg.de

Die Vergütung erfolgt nach Haustarifvertrag entsprechend dem TVK. Gezahlt wird 80% der
Vergütungsgruppe D bei entsprechend reduziertem Dienstlimit.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.01.2020 an:
Theater Lüneburg GmbH
– Verwaltung –
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
oder per E-Mail an verwaltung@theater-lueneburg.de (Dokumente im PDF-Format)

Bewerbungsunterlagen können wir nur zurücksenden, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.
Rückfragen beantwortet Ihnen gerne das KBB (Künstlerisches Betriebsbüro),
Frau Inge Rathkamp, Telefon 04131 / 752 – 211,
E-Mail: kbb@theater-lueneburg.de.

ZURÜCK