Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
Zum Stück
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Wout Geers

Wout Geers

Wout Geers, geboren 1985 in Nijmegen (die Niederlande). Tanzstudium an Codarts, Hochschule für Musik und Tanz, Rotterdam/NL. Nach seinem Abschluss sammelte er erste Erfahrungen beim Cathy Sharp Dance Ensemble in Basel und der Cinevox Junior Company in Neuhausen/Schweiz. Weitere Engagements führten Wout Geers zum Tanztheater des Staatstheaters Darmstadt und an das Landestheater Linz in Österreich. Seit der Spielzeit 2016/17 gehört Wout Geers zum festen Tanzensemble des Theater Lüneburg. Hier war er u. a. bereits in Die Geschichte von Blanche und Marie, Schlafes Bruder, Laura oder immer Ärger mit dem schwarzen Schwan und Amadé zu erleben.

In der Spielzeit 2018/19 war er u.a. zu sehen in Die Schöne und das Biest und Der Zauberberg.

In der Spielzeit 2019/20 zu sehen in

ZURÜCK