Così fan tutte
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Der Tatortreiniger
Theaterabend nach der Serie von Mizzi Meyer
Zum Stück
Pinguine können keinen Käsekuchen backen
Schauspiel von Ulrich Hub / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Ritter Blaubart
Operette von Jacques Offenbach
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler / Gastspiel - Wiederaufnahme am 10.09.
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser - Premiere am 03.10.
Zum Stück
Kommt eine Wolke
Schauspiel von Jens Raschke / Ab 10 Jahre - Wiederaufnahme am 08.10.
Zum Stück
Das kleine Weihnachtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer / Gastspiel - Wiederaufnahme am 05.11.
Zum Stück
Endspiel
Schauspiel von Samuel Beckett / Gastspiel - Wiederaufnahme am 24.11.
Zum Stück

Valentin Stroh

Valentin Stroh

Valentin Stroh wurde 1979 in München geboren. Nach einer Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch führten ihn erste Engagements nach Regensburg und Detmold. Seit 2010 ist er zunehmend auch als Regisseur tätig, so inszenierte er u.a. am Landestheater Detmold den Karl-Valentin-Abend Es riecht nicht alles gut, was kracht!, Aladin und die Wunderlampe und Dornröschen sowie am Theater Ulm Der Räuber Hotzenplotz und Auerhaus. FRERK, DU ZWERG ist seine erste Arbeit am Theater Lüneburg.

In der Spielzeit 2020/21 inszeniert er

www.valentin-stroh.de

 

Foto: Michael Dietrich

 

ZURÜCK