Dostojewski Idiot Schwanensee (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach dem Roman von Dostojewski mit Musik von Tschaikowski
Zum Stück
Jesus Christ Superstar
Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
StadtRaumKlang III
„Zwischenfälle", Ein musikalisch-literarischer Abend mit Musik von Dmitri Schostakowitsch (Musik zum Stummfilm „The New Babylon“ ) und Texten von Daniil Charms
Hedda Gabler
Schauspiel von Henrik Ibsen
Zum Stück
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimi-Komödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Tohar Gil

Tohar Gil

1995 in Israel geboren, schließt Tohar Gil 2020 sein Dirigier- und Klavierstudium an der Jerusalem Music Academy ab. Er absolvierte ein Austauschprogramm an der Hochschule für Musik und Theater München und studiert derzeit in der Dirigierklasse von Prof. Ulrich Windfuhr im Master an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Unter anderem belegte Tohar Meisterkurse bei Maestro Omer Meir Wellber und Maestra Marin Alsop.

Sowohl als Solo-Pianist als auch mit seinem Klaviertrio wurde Tohar Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe und Stipendien. Beim 16. Internationalen Arthur-Rubinstein-Wettbewerb (2021) war Tohar als junges Jurymitglied tätig. Als Pianist und Dirigent nahm Tohar an mehreren internationalen Musikfestivals teil, wie beispielsweise beim Schleswig-Holstein Musik Festival, bei dem er eine Aufführung von Strawinskys “Die Geschichte vom Soldaten” leitete (Kiel 2022). Tohar ist seit 2022 als Korrepetitor und Dirigent am Theater Lüneburg engagiert.

 

ZURÜCK