Dostojewski Idiot Schwanensee (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach dem Roman von Dostojewski mit Musik von Tschaikowski
Zum Stück
Jesus Christ Superstar
Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
StadtRaumKlang III
„Zwischenfälle", Ein musikalisch-literarischer Abend mit Musik von Dmitri Schostakowitsch (Musik zum Stummfilm „The New Babylon“ ) und Texten von Daniil Charms
Hedda Gabler
Schauspiel von Henrik Ibsen
Zum Stück
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimi-Komödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Stefan Rieckhoff

Stefan Rieckhoff

Der Bühnen- und Kostümbildner Stefan Rieckhoff stammt aus Oldenburg und studierte an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Karl Kneidl. Er arbeitete mit Wilfried Minks und Wolfgang Gussmann in Berlin, Stuttgart, Wien, Edinburgh, Amsterdam und Venedig zusammen. Als Bühnen- und Kostümbildner wirkte er unter anderem an den Theatern in Bern, Heidelberg, Krefeld, Freiburg, Halle, Saarbrücken, Luxemburg sowie am Berliner Ensemble, Nationaltheater Prag, an der Oper Bonn, Volksoper Wien und bei den Bregenzer Festspielen. 2004 und 2008 nominierten ihn die Zeitschriften „Opernwelt“ und „Die Deutsche Bühne“ als „Bühnenbildner des Jahres“. 2006 erhielt er den „Theaterpreis“ der Mitteldeutschen Zeitung. Seine Ausstattungen zu Tristan und Isolde sowie Hänsel und Gretel liegen als DVD-Einspielungen vor (Arthaus Musik, 2008).

Am Theater Lüneburg zeichnete er in den vergangenen Spielzeiten als Bühnen- und Kostümbildner für zahlreiche Opernabende verantwortlich, in der vergangenen Spielzeit für La Bohème, Wiener Blut, Der Rosenkavalier und Der fliegende Holländer.

In der Spielzeit 2022/23 inszeniert er

Als Bühnen- und Kostümbildner zeichnet er in der Spielzeit 2022/23 verantwortlich für

 

Foto: Peter van Heesen

ZURÜCK