Drei Schwestern
Schauspiel von Anton Tschechow
Zum Stück
Der Troubadour
Oper von Giuseppe Verdi
Zum Stück
Cinderella
Familienballett von Olaf Schmidt / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Mit der Faust in die Welt schlagen
Schauspiel nach dem Roman von Lukas Rietzschel / Ab 15 Jahre | Wiederaufnahme am 30.08.
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Green Light (UA)
Tanzabend mit Choreographien von Tiago Manquinho und Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 08.10.
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Sigi Colpe

Sigi Colpe

Sigi Colpe ist in Cuxhaven geboren, aufgewachsen in Köln und lebt in Hamburg. Sie ist Diplom-Ingenieurin für Szenografie (Studium an der FH Hannover für Kunst und Design bei Prof. Flimm) und Diplom-Designerin für Objekte (Studium an FH Münster bei Prof. Heydemann, Bildhauerei).

Sigi Colpe arbeitet freischaffend an verschiedenen Theatern und Festivals als Bühnen- und Kostümbildnerin und gestaltet in Museen die Ausstellungsarchitektur und Beleuchtung.

Nach Assistenzen am Thalia Theater in Hamburg und am Niedersächsischen Staatstheater in Hannover arbeitete sie seit 2000 als Ausstatterin in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Ihre ersten Arbeiten führten sie neben dem Thalia Theater Hamburg zum Sommerfestival in Bregenz, Schauspielhaus Graz, Theater Oberhausen, Theater Magdeburg, Theater Bremen, das Luzerner Theater, Theater Krefeld, Schauspielhaus Stuttgart u.a. Im Musiktheater arbeitete sie mit der Regisseurin Tatjana Gürbaca am Theater Augsburg und Staatstheater Mainz.

Von 2015 bis 2019 unterrichtete sie als Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg Bühnen- und Kostümbild.

Gemeinsame Arbeiten mit den Regisseur:innen András Dömötör, Stephan Kimmig, Daniela Löffner, Isabel Osthues, Annette Kuß, Hüseyin Michael Cirpici sind am Deutschen Theater Berlin, Theater Basel, Schauspiel Hannover, Theater Heilbronn, Schauspielhaus Düsseldorf und Residenztheater München zu sehen.

In der Spielzeit 2022/23 zeichnet sie als Bühnen- und Kostümbildnerin verantwortlich für

 

ZURÜCK