Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
Zum Stück
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Sandra Becker

Sandra Becker

Sandra Becker studierte Kunsttherapie und -pädagogik an der Fachhochschule in Ottersberg. Nach ihrem Diplomabschluss im Jahr 2008 studierte sie in Großbritannien weiter an der London College of Fashion / University of the Arts London. Ihren dortigen Master „Costume Design for Performance“ schloss sie 2013 mit Auszeichnung ab.
Schon ab dem Jahre 2006 arbeitete sie als freischaffende Kostümbildnerin in verschiedenen Projekten der freien Szene unter anderem in Pasadena (U.S.A.), Hosman (Rumänien), Kudymkar (Russland), Seydisfjördur (Island). Ab 2012 kamen Ausstattungen in verschiedenen Inszenierungen der Gandersheimer Domfestspiele hinzu, u. a. in Zusammenarbeit mit Regisseur Achim Lenz (Comedian Harmonists). 2016 stand sie bei den Domfestspielen für die Ausstattung von Tschechows Der Kirschgarten (Regie: Christian Doll). Dazu kamen Ausstattungen für das Theaterensemble TOBOSO We have to laugh before Midnight am Maschinenhaus Essen sowie Krabat am Theater Duisburg. Parallel dazu arbeitete sie in den letzten anderthalb Jahren in der Kostümabteilung von Phantom of the Opera am West End / London.

In der Spielzeit 2016/2017 zeichnet sie als Kostümbildnerin für folgende Produktionen verantwortlich

www.sandrabecker.info

ZURÜCK