Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
Zum Stück
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Robin Davis

Robin Davis

Nach einem abgeschlossenen Mathematikstudium an der Cambridge University studierte Robin Davis Liedbegleitung und Kammermusik sowie Soloklavier an der Royal Academy of Music (RAM) in London. Es folgte ein zweijähriges Engagement als Solokorrepetitor am Theater Dortmund. Anschließend wechselte er als Kapellmeister und Assistent des Generalmusikdirektors an das Oldenburgische Staatstheater. Dort dirigierte er verschiedene Repertoirestücke, unter anderem Tristan und Isolde, Otello, Salome, La Bohème und Die Zauberflöte. Außerdem leitete er das Jugendorchester Oldenburg (JOO). Engagements als Konzertpianist führten den Preisträger zahlreicher Wettbewerbe unter anderem nach Bermuda und Korea.

Seit Beginn der Spielzeit 2015/2016 arbeitet Robin Davis als 1. Kapellmeister und Studienleiter am Theater Lüneburg.

In der Spielzeit 2016/2017 zeichnet er als Musikalischer Leiter für folgende Produktionen verantwortlich

ZURÜCK