Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Zum Stück
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Zum Stück
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Zum Stück
Das kleine Weihanchtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer | Wiederaufnahme 19.11.2020
Zum Stück
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed | Wiederauffnahme 19.03.2021
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme 29.05.2021
Zum Stück

Oliver Hennes

Oliver Hennes

Oliver Hennes studierte Tanz und Tanzpädagogik an der Akademie des Tanzes in Mannheim. Nach seinem Studium folgte ein Engagement als Tänzer am Theater Lüneburg. Seit 1999 ist er dort als Regieassistent im Musiktheater tätig. Zudem brachte Oliver Hennes in Lüneburg bereits eigene Regieproduktionen auf die Bühne: Telefongeschichten: Poulenc – Die menschliche Stimme & Menotti – das Telefon im T.NT, Leonard Bernsteins Mass in der St. Johanniskirche sowie u.a. Spring Awakening, Linie 1, Love Bite – Biss ins Herz, Rent, Franziska Pohlmanns und Leon Mybes‘ Musical von wegen, Frankenstein Junior, Natürlich blond (Legally Blond), Die Addams Family und Der kleine Horrorladen im T.3. Bei Die Comedian Harmonists und La Bohème wirkte er als Co-Regisseur mit.

In der Spielzeit 2020/21 inszeniert er

ZURÜCK