Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Zum Stück
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Zum Stück
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Zum Stück
Das kleine Weihanchtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer | Wiederaufnahme 19.11.2020
Zum Stück
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed | Wiederauffnahme 19.03.2021
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme 29.05.2021
Zum Stück

Milena Paulovics

Milena Paulovics

Milena Paulovics wurde in Berlin geboren und ist aufgewachsen in Berlin und Frankfurt am Main. Sie war drei Jahre Regieassistentin und Abendspielleiterin am Staatstheater Oldenburg, anschließend studierte sie Regie an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” in Berlin. 2002 schloß sie mit Diplom ab und ist seitdem freiberufliche Regisseurin. 2004 war sie Teilnehmerin des internationalen Regieseminars der ASSITEJ. Sie inszenierte zehn Jahre lang regelmäßig am Staatstheater Cottbus, sowie mehrfach an den Theatern in Pforzheim, Bregenz, Bremerhaven, Rostock und Wilhelmshaven, am Hans Otto Theater Potsdam, am Theater der Jungen Welt Leipzig, am Nordharzer Städtebundtheater, am Ohnsorg Theater Hamburg, dem Jungen Theater Göttingen, der Brotfabrik in Berlin und bei den Burgfestspielen Bad Vilbel.

Dabei erarbeitete sie Stücke von Friedrich Hebbel, Gerhart Hauptmann, Goethe, Shakespeare, Courteline, Eugène Labiche, Slawomir Mrożek, Jewgeni Schwarz, David Harrower, Jonas Hassen Khemiri, Henning Mankell, Yasmina Reza, John von Düffel, Peter Shaffer, Astrid Lindgren, Michael Ende und anderen. In der Spielzeit 2012/13 war Milena Paulovics erstmals am Theater Lüneburg engagiert und inszenierte “Was ihr wollt” von William Shakespeare.

In  der Spielzeit 2018/19 inszeniert sie

milenapaulovics.de

ZURÜCK