Der kleine Wassermann
Familienstück von Otfried Preußler / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Jesus Christ Superstar
Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Zum Stück
Das kleine Weihnachtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer / Gastspiel
Zum Stück
Hedda Gabler
Schauspiel von Henrik Ibsen
Zum Stück
Die Zertrennlichen
Schauspiel von Fabrice Melquiot / Ab 10 Jahre
Zum Stück
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Zum Stück
Spring Awakening
Junges Musical von Duncan Sheik und Steven Sater / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare, Fassung von Philip Richert und Gregor Müller, Musik von Philip Richert und Benjamin Albrecht, Arrangements von Thomas Dorsch
Zum Stück
Drei Schwestern
Schauspiel von Anton Tschechow
Zum Stück
Der Troubadour
Oper von Giuseppe Verdi
Zum Stück
Cinderella
Familienballett von Olaf Schmidt / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser | Wiederaufnahme am 02.10.
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel | Wiederaufnahme am 12.11.
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Matthew Sly

Matthew Sly

Der Tänzer und Choreograph Matthew Sly wurde in Kanada geboren. Engagements als Tänzer führten ihn unter anderem an das Landestheater Detmold, an das estländische Vanemuine Theater, zum Albany Berkshire Ballet sowie zum Banff Summer Arts Festival.

Von 2005/06 bis 2015/16 war Matthew Sly als festes Ballettensemblemitglied am Theater Lüneburg engagiert und war unter anderem zu sehen in Don Quixote, Der Nussknacker, Ein Sommernachtstraum, Bachgeflüster, Seht mich an, Auf dem Seil, Bewegende Zeiten, Kaspar Hauser, Carmina Burana, Dornröschen, Romeo und Julia, Die Schneekönigin, Orestie und Flügelschlag – Von Schatten und Engeln. Seit der Spielzeit 2012/13 stellt er sich dem Lüneburger Publikum zudem regelmäßig als Choreograph in den Junge-Choreographen-Abenden Tanz Ganz Nah und Kunst ver-rückt Tanz vor. Seit der Spielzeit 2016/17 hat er die Leitung des TanzJugendClubs inne.

In der Spielzeit 2022/23 inszeniert er

ZURÜCK