Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
Zum Stück
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Luise Hansen a. G.

Luise Hansen a. G.

Die Sopranistin Luise Hansen erhielt bereits im Alter von fünf Jahren Geigenunterricht. Sie begann ihr Gesangsstudium an der Musikhochschule Lübeck bei Anke Eggers. Dieses setzte sie an der Musikhochschule Köln bei Klesie Kelly-Moog fort und beendete ihr Studium dort mit dem Diplom. Einfluss auf den künstlerischen Lebensweg der jungen Sängerin hatten Meisterkurse u.a. bei Helen Donath, Bernd Weikl und Jagna Sokorska-Kwika.

Bühnenerfahrung sammelte Luise Hansen bei zahlreichen Produktionen unter anderem am Opernloft Hamburg, am Theater Hildesheim und bei den Eutiner Festspielen. Diverse Konzerte führten sie z. B. an die Philharmonie nach Essen, an das Konzerthaus Dortmund, sowie auch ins Ausland nach Italien oder Frankreich. Seit 2016 singt sie am Theater Neustrelitz.

ZURÜCK