Antigone
Schauspiel nach Sophokles
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Der Graf von Monte Christo
Musical von Frank Wildhorn und Jack Murphy
Zum Stück
Was ihr wollt (UA)
Junges Musical nach der Komödie von William Shakespeare von Daniel Stickan und Friedrich von Mansberg / Ab 14
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke 2 / Gastspiel
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser / Wiederaufnahme am 16.11.2023
Zum Stück
Die Dreigroschenoper
Theaterstück von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024
Zum Stück

Kathrin Mayr

Kathrin Mayr

Kathrin Mayr, geboren 1984, machte ihren Magisterabschluss in Kunst und Literaturwissenschaft und arbeitete danach als feste Regieassistentin am Theater Osnabrück. Anschließend ging sie als Assistentin für Christoph Schlingensief und das Operndorf Afrika nach Berlin. Von 2010 bis 2014 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg Theaterregie. Bereits während des Studiums arbeitete sie mit Nachwuchsdramatikern wie Ferdinand Schmalz, Natascha Gangl und Gerhild Steinbuch an Texten und Projekten in Kooperation mit dem Grazer Drama Forum.

Seit 2014 arbeitet sie als freie Regisseurin u.a. am Landestheater Schleswig Holstein, Landestheater Detmold, Theater im Bauturm Köln und in der freien Szene: steirischer herbst Graz, LICHTHOF Theater Hamburg, monsun.theater Hamburg und Theaterdiscounter Berlin. In der Saison 2018/19 setzte sie Sibylle Bergs Theaterstück Viel gut essen im T.NT Studio in Szene sowie in der Spielzeit 2019/20 Biedermann und die Brandstifter im Großen Haus.

In der Spielzeit 2021/22 inszeniert sie

 

 

 

Foto: Karoline Weber

ZURÜCK